Frischer Wind für den Arbeitsmarkt

Das Potential von Menschen mit Migrationshintergrund nutzen

Wie kann mir IQ bei der Anerkennung meines
Berufs helfen?

Wie können Kommunen und Arbeitsverwaltung von IQ profitieren?

Welche Unterstützung erhält mein Unternehmen
von IQ? 

Das Förderprogramm IQ –
Integration durch Qualifizierung

arbeitet an der Zielsetzung, die Integration von erwachsenen Menschen ausländischer Herkunft in den Arbeitsmarkt zu verbessern. Von zentralem Interesse ist, dass im Ausland erworbene Berufsabschlüsse häufiger in eine nachhaltige und bildungsadäquate Beschäftigung münden.

Weiterlesen

Beratung, Kontaktstellen, Ansprechpersonen finden

Publikationen finden in unserer Datenbank

News

Für Vielfalt. Gegen Diskriminierung.

Erklärung des Förderprogramms IQ – Integration durch Qualifizierung gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Zu den Zielen des Förderprogramms IQ – Integration durch Qualifizierung und des Netzwerks IQ gehört es, für Vielfalt und gegen Diskriminierung einzutreten. Dieser Zielsetzung fühlen sich die Träger der Vorhaben auch in der laufenden Förderrunde 2023 bis 2025 verpflichtet.

Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Rassismus, Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung sind Bedrohungen für eine freie, plurale und vielfältige Gesellschaft, gefährden den Zusammenhalt und verursachen bei betroffenen Menschen viel Leid. Entscheidend ist es daher, dass in breiten gesellschaftlichen Schichten ein Bewusstsein für eine Solidarität mit Menschen entwickelt wird, die von diesen Bedrohungen betroffen sind. "Antidiskriminierung" ist ein zentrales Ziel des Förderprogramms IQ. Dafür werden von den rund 270 IQ Teilvorhaben zahlreiche Maßnahmen gegen jede Form der Diskriminierung ergriffen.

Die vollständige Erklärung des Förderprogramms IQ gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit finden Sie hier zum Download oder per Klick auf das obenstehende Bild. Die 2022 aktualisierte Publikation zum IQ Selbstverständnis "Für Vielfalt. Gegen Diskriminierung" finden Sie hier zum Download.

Stand des Förderprogramms IQ beim Fachkräftekongress 2024

[BMAS] Mit dem Fachkräftekongress fördert die Bundesregierung den Austausch zu guten Beispielen in der Fachkräftesicherung. Mit rund 20 thematischen Sessions und einem Ausstellerbereich laden die Veranstalter zum Austausch…


Der am gestrigen Mittwoch, 21. Februar, veröffentlichte Bericht zum Anerkennungsgesetz 2023 zeigt, dass die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse so stark nachgefragt wird wie noch nie. Der Bericht informiert über den…


Zu den Zielen des Förderprogramms IQ – Integration durch Qualifizierung und des Netzwerks IQ gehört es, für Vielfalt und gegen Diskriminierung einzutreten. Dieser Zielsetzung fühlen sich die Träger der Vorhaben auch in der…


Wegweiser durch das deutsche Gesundheitswesen

Der mehrsprachige Wegweiser "Gesundheit für alle – ein Wegweiser durch das deutsche Gesundheitswesen" des Bundesministeriums für Gesundheit fasst Basisinformationen zum medizinischen Versorgungssystem, zur Notfallversorgung, zu Vorsorgeangeboten, Therapiemaßnahmen sowie zur Pflegeversicherung in 15 verschiedenen Sprachen zusammen und bietet somit eine gute Orientierungshilfe insbesondere für Menschen, die sich im deutschen Gesundheitswesen noch zurechtfinden müssen. Die Publikation ist auch in ukrainischer Sprache erhältlich.

Weiterlesen

Social Media Feeds

06.02.2023 - 11:17

Ein schönes Erfolgsbeispiel aus dem IQ Netzwerk Berlin: Seit Herbst 2022 gibt es an der Evangelischen Hochschule Berlin einen Anpassungslehrgang für Hebammen aus Drittstaaten, der…

Weiterlesen...

via Youtube

Erklärvideo Förderprogramm IQ

X