Angebote für Kommunen und Arbeitsverwaltung

IQ Schulungsangebote für die Arbeitsverwaltung

Die Broschüre "IQ Schulungsangebote für Jobcenter und Arbeitsagenturen" der IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung bietet einen bundesweiten Überblick über das IQ Schulungsprogramm.

Broschüre "Interkulturelle Grundsensibilisierung"

Mit Sprache werden weitestgehend soziale Beziehungen und Arbeitsabläufe geregelt, sie ist eine Brücke für Zugänge, kann aber auch Türen verschließen. Insofern ist es wichtig, sich gerade im interkulturellen Kontext mit Sprache und Diskriminierung auseinanderzusetzen, hier setzt die Broschüre "Interkulturelle Grundsensibilisierung mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" an.

Bestellung Print

IQ Good Practice für Arbeitsverwaltung

IQ Good Practice-Beispiele sind konkret wahrnehmbare "Leuchttürme" aus der Projektarbeit, wo auf erkannte Handlungsbedarfe mit praktischen Lösungen reagiert wurde und die sich zum "Nachmachen" eignen. Das vorliegende Dokument umfasst IQ Good Practice-Beispiele, die für Beschäftigte in den Agenturen für Arbeit und Jobcentern interessant sind.  

Download PDF​​​​​​​

IQ Portal Angebote für Kommunen

Die IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung bietet Kommunen verschiedene Angebote u. a. die Beteiligung an Netzwerken vor Ort oder die Begleitung sowie Schulungsmaßnahmen in den Themenfeldern Interkultur, Vielfalt und Antidiskriminierung durch qualifiziertes und erfahrenes Personal.

Zum Portal

Mehrsprachiges Fachwörterbuch

Für die Beratung von Zugewanderten wurden etwa 500 Begriffe von Anerkennungsverfahren bis Zahnärztekammer in Englisch, Arabisch, Kurdisch und Persisch übersetzt und im "Mehrsprachigen Fachwörterbuch für das berufliche Anerkennungsverfahren" veröffentlicht.

Download PDF

 

Diskriminierung erkennen – Barrieren abbauen – Zugänge schaffen

Die Publikationen der Reihe "Diskriminierung erkennen – Barrieren abbauen – Zugänge schaffen", richten sich unter anderen an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die in interkulturellen Öffnungsprozessen der Arbeitsverwaltung tätig sind. Es werden konkrete Erfahrungen, Module und Materialien zur Verfügung gestellt und ein praxisnaher Beitrag geleistet.

zu den Publikationen