IQ Fact Sheets

Zahlen, Info-Grafiken, Tabellen und kurze Texte informieren Medienschaffende und andere interessierte Personen auf einen Blick zu verschiedenen Fragen zum Thema Integration.

Sie wollen mehr wissen?

Ansprechpartnerin:
Regina Kahle
Tel.: 0221 93298124
regina.kahle(at)ebb-bildung.de
www.ebb-bildung.de


IQ Fact Sheet – Das Förderprogramm IQ in Zahlen

[Stand Dezember 2021]
Das IQ Fact Sheet "Das Förderprogramm IQ in Zahlen" veranschaulicht die Anzahl der Angebote und Personen, die bundesweit in den vier Programmschwerpunkten Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung, Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes, Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Regionale Fachkräftenetzwerke – Einwanderung durchgeführt bzw. erreicht werden. Das aktuelle Fact Sheet gibt einen Einblick in die Programmumsetzung seit Beginn der zweiten Förderrunde am 1. Januar 2019 und umfasst den Zeitraum bis 31. Dezember 2021. 

Download PDF


IQ Fact Sheet - Das Förderprogramm IQ: Ein Rückblick auf die Förderrunde 2015 - 2018

[Stand Mai 2019]
Das IQ Fact Sheet zieht eine Bilanz zur Arbeit des Förderprogramms IQ in der ESF-Förderrunde 2015 - 2018. Das Fact Sheet liefert konkrete Zahlen zu den Angeboten und Leistungen und beschreibt die Herausforderungen in den zentralen Handlungsfeldern des Förderprogramms.

Download PDF


IQ Fact Sheet - Faire Integration von Geflüchteten

[Stand Januar 2022]
Die unter der Programmlinie "Faire Integration" in allen IQ Landesnetzwerken eingerichteten Beratungsstellen haben den Auftrag, Geflüchtete – seit 2019 auch andere Drittstaatsangehörige – bei arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen zu bera­ten. Das Fact Sheet „Faire Integration von Geflüchteten“ fasst die aktuelle Arbeitsmarktsituation von Geflüchteten zusammen und gibt einen Einblick in die Nutzung der Angebote zur fairen Arbeitsmarktintegration im Förderprogramm IQ für den Zeitraum November 2017 bis Dezember 2021.

Download PDF


IQ Fact Sheet - Fachkräfteeinwanderung in Deutschland

[Stand Januar 2022]
Mit dem Handlungsschwerpunkt "Regionale Fachkräftenetzwerke – Einwanderung" unterstützt das Förderprogramm IQ bundesweit die Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes, das am 1. März 2020 in Kraft getreten ist. Das IQ Fact Sheet "Fachkräfteeinwanderung in Deutschland" geht auf den Fachkräftebedarf und die Regelungen zur Einwanderung von Fachkräften ein und beschreibt, welche konkreten Angebote das Programm für Arbeitgeber und Akteure im Kontext der Fachkräfteeinwanderung (z. B. Jobcenter, Agenturen für Arbeit) entwickelt hat. Informationen darüber, wie viele Personen IQ mit diesen Angeboten im Zeitraum Januar 2019 bis Dezember 2021 erreichen konnte, sind ebenfalls diesem Fact Sheet zu entnehmen.

Download PDF


IQ Fact Sheet - IQ Angebote im Gesundheitswesen

[Stand Januar 2022]
Immer mehr Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit kommen nach Deutschland, um hier im Gesundheitswesen zu arbeiten. Grund dafür ist der wachsende Fachkräftebedarf im Gesundheitssektor. Das IQ Fact Sheet "IQ Angebote im Gesundheitswesen" legt den Fokus auf die Angebote zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit ausländischen Qualifikationen in die Gesundheitsberufe und weist aus, wie viele Personen IQ mit diesen Angeboten im Zeitraum Januar 2019 bis Dezember 2021 erreichen konnte. Zudem werden Kooperationen des Förderprogramms IQ für die Zielgruppen Internationale Gesundheitsfachkräfte und Mediziner*innen vorgestellt.

Download PDF


IQ Fact Sheet – Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen

[Stand Dezember 2021]
Viele der in Deutschland lebenden Migrantinnen sind gut qualifiziert. Sie stellen ein großes Potenzial für den deutschen Arbeitsmarkt dar. Dennoch zeigen aktuelle Studien, dass Migrantinnen nach wie vor auf dem deutschen Arbeitsmarkt unterrepräsentiert sind und keinen gleichberechtigten und bildungsadäquaten Arbeitsmarktzugang erhalten. Das Fact Sheet „Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen“ beleuchtet die Situation von Migrantinnen auf dem Arbeitsmarkt und zeigt Angebote des Förderprogramms IQ auf, die zu einer erfolgreichen Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen beitragen.

Download PDF


IQ Fact Sheet – Migrant*innenorganisationen in Deutschland

[Stand Mai 2022]
In Deutschland gibt es schätzungsweise zwischen 12.400 und 13.300 aktive und als selbstständige Rechtspersönlichkeiten organisierte Migrant*innenorganisationen (MO), die sich in nahezu allen Bereichen zivilgesellschaftlichen Engagements betätigen. Sie nehmen eine wichtige Funktion wahr: Weil ihre Mitglieder oft selbst über Migrationserfahrung verfügen, sind sie für Menschen mit Einwanderungsgeschichte eine wichtige Anlaufstelle, auch bei der Arbeitsmarktintegration. MO wurden frühzeitig in das Förderprorgamm IQ eingebunden. Das Fact Sheet „Migrant*innenorganisationen in Deutschland“ gibt einen Einblick in die Arbeit von MO in Deutschland und in IQ.

Download PDF