English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Projekt CMinaR: Internationale Konferenz zur Beratung Geflüchteter am 27. August in Berlin

[HdBA] Im "Erasmus+"-Projekt "Counselling for Refugee and Migrant Integration into the Labour Market - Development of Courses for Higher Education and Public Employment Services (CMinaR)" haben sechs europäische Partnerländer gemeinsam Lehrinhalte entwickelt, mit denen beschäftigungsorientierte Beraterinnen und Berater auf die Arbeit mit Geflüchteten vorbereitet werden können. Die internationale Abschlusskonferenz hierzu findet am 27. August 2019 von 11 bis 17 Uhr im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin statt.

Das Programm enthält spannende Themen, die besonders für Personen aus dem Bereich der Beratung und aus der Politik interessant sein werden. Eingerahmt wird die Veranstaltung von einer Ansprache durch Prof. Dr. Rita Süssmuth, einem Vortrag über Traumata sowie einer Podiumsdiskussion.

Die Projektländer stellen ihre jeweils entwickelten Inhalte vor, die gemeinsam das Curriculum für einen fluchtspezifischen Beratungslehrgang ergeben. Olga Kostoula, zertifizierte Arbeits- und Organisationspsychologin aus Österreich, wird über die versteckten Effekte von Traumata in der Beratung sprechen.

Konferenzsprachen der Veranstaltung sind Deutsch und Englisch (mit Simultandolmetschen). Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS