Europäische Kommission legt Aktionsplan für Integration und Inklusion 2021-2027 vor

[ec.europa.eu/] Die Europäische Kommission stellte am vergangenen Dienstag, 24. November 2020, den Aktionsplan für Integration und Inklusion für den Zeitraum 2021-2027 vor.

Dieser Aktionsplan setzt sich für Inklusion für alle ein, erkennt den wichtigen Beitrag von Migrant*innen zur EU an und beseitigt die Hindernisse, die die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Migrationshintergrund – von Neuankömmlingen bis hin zu EU-Bürger*nnen – an der europäischen Gesellschaft behindern können. Er beruht auf dem Grundsatz, dass inklusive Integration Anstrengungen sowohl der betreffenden Person als auch der Aufnahmegemeinschaft erfordert, und beinhaltet neue Maßnahmen, die auf den Erfolgen des vorherigen Aktionsplans aus dem Jahr 2016 aufbauen.

Die vollständige Pressemitteilung und den Aktionsplan zum Download finden Sie hier.