Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Berufliche Anerkennung

Das "Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen des Bundes" (kurz: "Anerkennungsgesetz") soll die Chancen von Zugewanderten auf eine adäquate Beschäftigung erhöhen und so ihre Integration fördern: Alle Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen haben damit einen Rechtsanspruch, ihren ausländischen Abschluss auf Gleichwertigkeit mit einem deutschen Referenzberuf prüfen zu lassen. Wenn keine volle Gleichwertigkeit bescheinigt wird, hat man die Möglichkeit, die wesentlichen Unterschiede auszugleichen.

Vor diesem Hintergrund werden im Rahmen des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)" eine flächendeckende Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung für Ratsuchende mit ausländischen Qualifikationen angeboten sowie bedarfsorientiert Qualifizierungsangebote entwickelt und umgesetzt. 

Die IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung ist sowohl in der IQ Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung als auch bei IQ Qualifizierungen im Kontext des Anerkennungsgesetzes unterstützend und begleitend aktiv - unter anderem durch Qualitätssicherung, Netzwerkarbeit, Monitoring und IQ interne Schulungen.

 

Das Anerkennungsverfahren

Ein Anerkennungsverfahren ist für schulische, akademische und berufliche Abschlüsse möglich. Es ist offen für alle Personen mit einer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation - unabhängig von Staatsangehörigkeit und Aufenthaltsstatus. Doch wie läuft es ab, wer ist zuständig, und was kostet es?

Weiterlesen...

 

Beratung im Förderprogramm IQ

Über 100 Anlaufstellen und über 50 mobile Stationen beraten bundesweit zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Wenn auf dem Weg zur vollen Anerkennung oder bildungsadäquaten Beschäftigung eine Qualifizierung notwendig ist, hilft die Qualifizierungsberatung, den geeigneten Weg zu finden.

Weiterlesen...

Qualifizierungen im Förderprogramm IQ

Mehr als 100 IQ Qualifizierungen unterstützen Menschen mit ausländischen Berufsabschlüssen dabei, fehlende Kenntnisse für die volle berufliche Anerkennung zu erlangen und/oder vermitteln neue Bausteine für den angestrebten Beruf. 

Weiterlesen...

 

 

Twitter
RSS