English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

IQ interne Schulungen

Für IQ Mitarbeitende bieten wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungen im Aufgabenfeld Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung an. Ziel ist es, die Handlungskompetenz und das Wissen zu verbessern, die Sensibilität gegenüber den entsprechenden Zielgruppen zu steigern und damit eine Qualitätssicherung in IQ zu ermöglichen.


Organisationsentwicklung

  • Termin: 25.-27.11.2019
  • Ort: Seidlvilla, Kulturzentrum Schwabing, Nikolaiplatz 1b, 80802 München (www.seidlvilla.de)
  • Zielgruppe: Mitarbeitende aus dem HSP III, Schwerpunkt Interkulturelle Öffnung

Vergangene Veranstaltungen

  • Fortbildung „Grundlagenschulung Interkulturelle Kompetenz“ (Mai 2019)

  • Fortbildung „Grundlagenschulung Antidiskriminierung“ (Mai 2019)

  • Antirassismus-Training mit Phoenix e.V. (November 2018)

  • Dritter Durchgang der Weiterbildung "Interkulturelle_r Trainer_in mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" (10/2016-6/2017)

  • Basis-Workshop "Visualisierung" (Winter 2017, Herbst 2018)

  • Train-the-Trainer "Sprachsensibel beraten - Praktische Tipps für die Beratung von Ratsuchenden mit Deutsch als Zweitsprache" in Kooperation mit der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch (Mai 2017)

  • BeKo noV SGB III (Januar 2017)

  • Zweiter Durchgang der Weiterbildung "Interkulturelle_r Trainer_in mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" (2016)

  • Basiskurs "Systemische Organisationsberatung" mit Silke Riesner (Herbst 2016, Herbst 2017, Juni 2018)

  • Rechtliche Grundlagen zur Antidiskriminierung. Schwerpunkt Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (Mai 2016)

  • Argumentationstraining gegen rechtsextreme und rassistische Vorurteile und Parolen (März 2016)

Twitter
RSS