English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

IQ interne Schulungen

Für IQ Mitarbeitende bieten wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungen im Aufgabenfeld Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung an. Ziel ist es, die Handlungskompetenz und das Wissen zu verbessern, die Sensibilität gegenüber den entsprechenden Zielgruppen zu steigern und damit eine Qualitätssicherung in IQ zu ermöglichen.


Fortbildung „Grundlagenschulung Interkulturelle Kompetenz“

Inhalte:

  • Definition von interkultureller Kompetenz / Bedeutung für den Arbeitskontext
  • Interkulturelle Orientierung und Sensibilisierung / Eigenkulturreflexion und kulturelles Selbstbild / Begegnung mit „den Fremden“ / Vorurteile und Stereotype
  • Konstruktion und Dekonstruktion / Wahrnehmung und Perspektivwechsel /Kulturbegriff und Kulturdimensionen
  • Transfer in die Arbeitspraxis – Aufbau und Weiterentwicklung von berufsbezogenen Kenntnissen und Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten

Zeit: 21. Mai 2019, 10.00–17.00 Uhr

Ort:
Pfefferberg (Haus 12, Raum: Schwarz-Weißer Pfeffer), www.pfefferberg.de 
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
U-Bahn: U2 Senefelderplatz

Referentin: Sophie Schnick, Interkulturelle Trainerin
Zielgruppe: Beraterinnen und Berater aus IQ Teilprojekten, die in der Anerkennungsberatung und Qualifizierungsberatung tätig sind, sowie aus den IQ Teilprojekten „Faire Integration“.
Inhaltliche Ansprechperson: Nadiye Aydin, nadiye.aydin(at)via-bayern.de
Veranstalter: IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung
 
Anmeldung:
Max. 16 Teilnehmende (1 Person pro Landesnetzwerk). Wir bitten darum, die Anmeldungen mit der Landeskoordination abzustimmen. Auch Landesnetzwerke, die das Angebot nicht wahrnehmen können, werden um eine kurze Rückmeldung gebeten. So können ggf. interessierte Personen aus anderen Landesnetzwerken nachrücken.

Die Fortbildung ist kostenlos. Reise- und Übernachtungskosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

Anmeldung bis 6.5.2019 bei Frau Hrachuhi Bostanchyan: hrachuhi.bostanchyan(at)via-bayern.de

Download PDF 


Fortbildung „Grundlagenschulung Antidiskriminierung“

Inhalte:

  • Was ist Diskriminierung?
  • Zahlen, Daten, Fakten zu Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Recht gegen Diskriminierung (v.a. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG))
  • Fallarbeit
  • Handlungsmöglichkeiten gegen Diskriminierung
  • Verweisberatung
  • Selbstreflexion zu Positioniertheiten v.a. in Bezug auf das eigene beraterische Handeln

Zeit: 22.5.2019, 9–16:00 Uhr

Ort:
Pfefferberg (Haus 12, Raum: Schwarz-Weißer Pfeffer), www.pfefferberg.de
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
U-Bahn: U2 Senefelderplatz

Referentin: Eva Maria Andrades, Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd)
Zielgruppe: Beraterinnen und Berater aus der Förderprogramm IQ sowie aus den IQ Projekten „Faire Integration“
Inhaltliche Ansprechpartnerin: Dr. Katrin Vogel: katrin.vogel(at)via-bayern.de
Veranstalter: IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung

Anmeldung:

Max. 16 Teilnehmende (1 Person pro Landesnetzwerk). Wir bitten darum, die Anmeldungen mit der Landeskoordination abzustimmen. Auch Landesnetzwerke, die das Angebot nicht wahrnehmen können, werden um eine kurze Rückmeldung gebeten. So können ggf. interessierte Personen aus anderen Landesnetzwerken nachrücken.

Die Fortbildung ist kostenlos. Reise- und Übernachtungskosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

Anmeldung bis 6.5.2019  bei Frau Hrachuhi Bostanchyan: hrachuhi.bostanchyan(at)via-bayern.de

Download PDF


Vergangene Veranstaltungen

  • Antirassismus-Training mit Phoenix e.V. (November 2018)

  • Dritter Durchgang der Weiterbildung "Interkulturelle_r Trainer_in mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" (10/2016-6/2017))

  • Basis-Workshop "Visualisierung" (Winter 2017, Herbst 2018)

  • Train-the-Trainer "Sprachsensibel beraten - Praktische Tipps für die Beratung von Ratsuchenden mit Deutsch als Zweitsprache" in Kooperation mit der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch (Mai 2017)

  • BeKo noV SGB III (Januar 2017)

  • Zweiter Durchgang der Weiterbildung "Interkulturelle_r Trainer_in mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" (2016)

  • Basiskurs "Systemische Organisationsberatung" mit Silke Riesner (Herbst 2016, Herbst 2017, Juni 2018)

  • Rechtliche Grundlagen zur Antidiskriminierung. Schwerpunkt Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (Mai 2016)

  • Argumentationstraining gegen rechtsextreme und rassistische Vorurteile und Parolen (März 2016)

Twitter
RSS