Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Neues IQ Good Practice-Beispiel "Qualifizierungsmaßnahme Migrantinnen in Bayern" jetzt online

Das neue IQ Good Practice-Beispiel "Qualifizierungsmaßnahme Migrantinnen in Bayern", entstanden im IQ Netzwerk Bayern - MigraNet, wurde aktuell veröffentlicht. Obwohl zahlreiche Zuwanderinnen über eine ausländische Berufsausbildung oder einen akademischen Abschluss verfügen, verläuft ihre Arbeitsmarktintegration in nicht reglementierte Berufe häufig erfolglos. Nachdem sie teilweise mehrere Weiterbildungsmaßnahmen absolviert haben, verwerfen manche ihr Ziel, eine Arbeitsstelle zu finden, so dass ihre Potenziale ungenutzt bleiben. Diese Misserfolge sind teilweise darin begründet, dass viele Migrantinnen in Deutschland mit für sie unbekannten beruflichen Praktiken und strukturellen Bedingungen konfrontiert werden, die sie nicht in gesellschaftlichem Kontext interpretieren, sondern als persönliche Unzulänglichkeit wahrnehmen. Die Aufgabe des Projekts "Migrantinnen in Bayern – Kompetent auf dem Arbeitsmarkt" im IQ Netzwerk Bayern - Migranet ist es, diese Entwicklungen zu durchbrechen, Hürden aus dem Weg zu räumen und das Empowerment der Frauen zu unterstützen.

 

Hier geht’s direkt zu dem IQ Good Practice-Beispiel.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS