Neuer Podcast der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

In der ersten Folge geht es um neue Wege und Lösungen für die Durchführung von Sprachkursen und Beratungen.

Die IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet jetzt einen Podcast an. In Interviews mit unterschiedlichsten Akteur*innen gibt es Einblicke in den facettenreichen Alltag des Deutschlehrens und -lernens. In der ersten Folge geht es um die coronabedingten neuen Wege und Lösungen für die Durchführung von laufenden Sprachqualifizierungen, Beratungen und vielen weiteren Angeboten im IQ Förderprogramm. Dazu berichten Dr. Eliška Dunowski und Rabiaa Cherif aus dem Landesnetzwerk Bremen im Teilprojekt "Brückenmaßnahmen für Fachkräfte im Bereich Bauingenieurwesen und Architektur" von ihren Erfahrungen.

Hier geht's zum Podcast: http://www.deutsch-am-arbeitsplatz.de/aktuelles/podcast.html