Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Mediendienst Integration: Mehr Studierende aus dem Ausland

[Mediendienst Integration] Die Zahl der Studierenden aus dem Ausland hat sich in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdoppelt: Im Wintersemester 2017/2018 waren es rund 282.000. Ein Viertel von ihnen kommt aus anderen EU-Staaten zum Studieren nach Deutschland. Aber auch Studierende aus asiatischen Länder sind häufig vertreten, besonders aus China.

Aktuelle Zahlen und Fakten hat der Mediendienst Integration in der Rubrik Hochschule zusammengefasst, zu dieser gelangen Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS