KMU-Toolbox "Interkultur & Vielfalt" geht in die dritte Runde

Das Diversity-Tool für kleine und mittlere Unternehmen ist in der dritten, erweiterten Auflage erschienen. Es ist in Druckform, online und als App kostenfrei erhältlich.

Im Zuge von demographischem Wandel und wachsendem Fachkräftebedarf richten immer mehr Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen ihre Personalarbeit auf Fachkräfte mit Migrationshintergrund, aus dem internationalen Ausland oder auf Geflüchtete aus.

Als unterstützendes Instrument hat das Förderprogramm IQ die KMU-Toolbox "Interkultur & Vielfalt im Betrieb" erstellt. Die kostenfreie Toolbox enthält in der erweiterten Auflage mehr als 70 kurze und prägnante Karten mit zahlreichen praktischen Tipps und Informationen für Geschäftsführende und Personalverantwortliche.

Schwerpunkt der Erweiterung sind Praxistipps rund um das Thema Fachkräftesicherung wie Mobile Recruiting, vielfaltsgerechte Vorstellungsgespräche, Onboarding, soziale Integration inklusive Familiennachzug sowie zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG).

Hier können Sie online auf die KMU-Toolbox zugreifen.

Die Toolbox ist auch als hochwertiges Druckprodukt kostenfrei erhältlich. Die komplette Toolbox oder der Satz "Erweiterung", sofern Sie bereits eine Toolbox haben, kann ab sofort bei der IQ Fachstelle IKA bestellt werden: bestellungen(at)via-bayern.de  

Die IQ KMU-Toolbox ist ein Gemeinschaftsprodukt der IQ Fachstellen und der IQ Teilprojekte.