IQ Netzwerk Brandenburg: Neue Podcastfolge zum Thema internationale Fachkräfte - jetzt reinhören!

In der neuen Podcast-Folge "Geschichten von Arbeit und Vielfalt in Brandenburg" des IQ Netzwerks Brandenburg berichten eine ukrainische Krankenpflegerin und ein aserbaidschanischer Ingenieur mit Masterabschluss in interkultureller Kommunikation, wie sie ihren Weg auf den brandenburgischen Arbeitsmarkt gefunden haben. Unterstützt wurden sie dabei von den brandenburgischen IQ Informationszentren für Fachkräfteeinwanderung. Auch ein regionales Unternehmen berichtet über die Hilfe bei der Zusammenarbeit mit der Ausländerbehörde oder in Fragen der interkulturellen Öffnung. Denn die Projektleitungen Debora Aust und Sonja Stenzel wissen, worauf Unternehmen zu achten haben, um internationale Fachkräfte einzustellen und im Unternehmen zu halten.

Den Podcast finden Sie hier.