IQ Good Practice-Beispiel "Veranstaltungsformat ThAFF Praxisaustausch" aktuell veröffentlicht

Das neue IQ Good Practice-Beispiel "Veranstaltungsformat ThAFF Praxisaustausch", entstanden im IQ Netzwerk Thüringen, ist jetzt online. Das Veranstaltungsformat ist ein monatlich stattfindender Austausch für Unternehmensvertreter*innen, der vom IQ Teilprojektträger Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement gGmbH in Kooperation mit der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) durchgeführt wird.

IQ Good Practice-Beispiel "Veranstaltungsformat ThAFF Praxisaustausch"

Der Fachkräftebedarf in Thüringer Unternehmen ist hoch. Das IQ Teilprojekt "Regionale Fachkräftenetzwerke Einwanderung – Thüringen" und die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) kooperieren eng, um diese Lücke zu schließen. In einem gemeinsamen Austausch können besonders gute und nachhaltige Lösungen für eine erfolgreiche Einwanderung von internationalen Fachkräften gefunden werden. Um dies zu unterstützen wurde von den genannten Akteur*innen 2019 ein monatlicher kompakter zweistündiger Praxisaustausch gestartet. Bei jeder Veranstaltung wird ein anderer Schwerpunkt gesetzt, der sich mit der Integration internationaler Fachkräfte in den Arbeitsmarkt auseinandersetzt. Anders als bei einem Unternehmensfrühstück, bei dem sich die Unternehmen untereinander austauschen, bietet der ThAFF Praxisaustausch immer eine inhaltlich fundierte und praxisrelevante Fortbildungseinheit. Kurzen Einführungen in die Thematik folgt eine moderierte Diskussion, die durch Fragen und Erfahrungen bereichert wird. Erkenntnisse, Ergebnisse und Fragestellungen für künftige Lösungen werden gesammelt, dokumentiert und online zur Verfügung gestellt.

Hier geht’s direkt zu dem IQ Good Practice-Beispiel.