IAB-Forum: Die Folgen der Virusbekämpfung erschweren das Ankommen von Geflüchteten

Geflüchtete üben oft einfache Jobs, Helfertätigkeiten oder Praktika aus. Bis vor kurzem kam ihnen dabei die günstige wirtschaftliche Entwicklung zugute. Die Lage hat sich jedoch geändert.

[IAB] Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wurden einschneidende Maßnahmen in vielen Lebensbereichen ergriffen. Deren Folgen treffen manche Gruppen besonders hart, darunter auch die Geflüchteten. Der wirtschaftliche Einbruch und die stark eingeschränkten sozialen Kontaktmöglichkeiten machen es ihnen noch schwerer, in Deutschland Fuß zu fassen. Die Betroffenen selbst können dem nur wenig entgegensetzen. Dass die Corona-Bekämpfung für die Neuangekommenen zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommt, thematisiert ein Beitrag im Online-Magazin "IAB-Forum“ des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.