English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Handreichung "Diskriminierungsschutz für Geflüchtete" des Bundesprogramms "Demokratie leben!" erschienen

[antidiskriminierungsstelle.de] Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" wurde die Erstellung einer Handreichung "Diskriminierungsschutz für Geflüchtete" gefördert und nun veröffentlicht.

Verfasst wurde die Arbeit von Prof. Dr. jur. Dorothee Frings, herausgegeben gemeinsam mit Paritätischen Landesverband NRW. Die Handreichung ist mit dem Ziel verfasst worden, Fachkräfte der sozialen Arbeit mit Geflüchteten zu motivieren, ihre Arbeit und Beratung an den Menschenrechten auszurichten. Sie soll allen Beratungsstellen als Expertise dienen, auf bestehende Diskriminierungen von Geflüchteten bzw. Zugewanderten rechtssicher reagieren zu können. Eingegangen wird im Speziellen auf Diskriminierung am Arbeitsmarkt, am Wohnungsmarkt, in Behördenkontexten und im öffentlichen Raum, bei Waren- und Dienstleistungen, im Bereich Bildung und in der Aufnahme von Geflüchteten.

Die Handreichung zum Download finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS