English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

BIM mit neuen Studienergebnissen zu Fluchtmigration und Arbeitsmarktintegration

[BIM] Die neue Studie "Refugee Migration to Germany Revisited: Some Lessons on the Integration of Asylum Seekers" des Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) unter der Leitung von BIM-Direktor Herbert Brücker, zeigt u.a., dass die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten aktuell schneller als bei vergangenen Fluchtepisoden in Deutschland läuft. Von den Autorinnen und Autoren wurde u.a. eine kausale Evidenz zu den Arbeitsmarktwirkungen des Ausgangs und der Länge von Asylverfahren, von Sprachprogrammen, von Wohnsitzauflagen und den Auswirkungen des Zugangs zur Gesundheitsversorgung auf die psychische Gesundheit vorgestellt.

Die Studienergebnisse in englischer Sprache finden Sie hier zum Download.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS