BDA-Broschüre "Arbeiten in Deutschland – Zuwanderungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte" überarbeitet veröffentlicht

Die Ersteinreise für ausländische Fachkräfte aus Drittstaaten zur Erwerbstätigkeit ist trotz der Corona-Krise in großen Teilen wieder möglich.

[BDA] Die überarbeitete Broschüre "Arbeiten in Deutschland – Zuwanderungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte" der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Gesamtmetall bietet eine Übersicht über die praxisrelevanten Aufenthaltstitel zur Erwerbsmigration. Überdies stellt sie die wesentlichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die entsprechenden Aufenthaltstitel sowie hilfreiche Erläuterungen zum Prozess der Erteilung dar. Außerdem verweist die Broschüre auf weitergehende Informationen anderer Institutionen.

Die Broschüre finden Sie hier auf der Webseite der BDA zum Download.