Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Koordinierung

Westdeutscher Handwerkskammertag
Volmerswerther Straße 79
40221 Düsseldorf
iq-netzwerk-nrw.de  

Leitung Landesnetzwerk:
Rolf Göbels
Tel.: 0211 3007760
rolf.goebels@iq-netzwerk-nrw.de

Projektleitung, Finanzen:
Waltraud Moritz
Tel.: 0211 3007705
waltraud.moritz@iq-netzwerk-nrw.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Peter Luttke
Tel.: 0211 3007759
peter.luttke@iq-netzwerk-nrw.de

Finanzen:
Sandra Pieper
Tel.: 0211 3007706
sandra.pieper@iq-netzwerk-nrw.de

Projektassistenz:
Andrea Beyers
Tel.: 0211 3007703
andrea.beyers@iq-netzwerk-nrw.de

Projektmitarbeiterin:
Beate Mertens
Tel.: 0211 3007723
beate.mertens@iq-netzwerk-nrw.de

Projektmitarbeiterin:
Mehri Rozyyeva
Tel.: 0211 3007721
mehri.rozyyeva@iq-netzwerk-nrw.de

Projektmitarbeiter:
Philipp Dohmen
Tel.: 0211 3007701
philipp.dohmen@iq-netzwerk-nrw.de

Die Landeskoordination wird sowohl durch den ESF als auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.


Kooperationspartner in Nordrhein-Westfalen


Anerkennungsberatung

Netzwerk Lippe gGmbH

Braunenbrucher Weg 18
32758 Detmold (Kreis Lippe)
www.netzwerk-lippe.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung bei der Netzwerk Lippe gGmbH

Ilka Gräber
Tel.: 05231 640318
i.graeber@netzwerk-lippe.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch und Türkisch.
Wir sind zuständig für: Kreis Lippe.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V.

Franz-Rennefeld-Weg 5
40472 Düsseldorf
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen

Team Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung
Tel.: 0211 4301197
anerkennung@dgb-bildungswerk.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch.
Wir sind zuständig für: NRW.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Aachen, Bochum, Coesfeld, Essen, Köln, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Recklinghausen, Remscheid.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Aachen

Roermonder Straße 51
52072 Aachen
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Aachen

Orjana Beqaj
Tel.: 0171 2031713
orjana.beqaj@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Aachen (Agenturbezirk Aachen-Düren) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Bochum

Universitätsstraße 66
44789 Bochum
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Bochum

Nino Melashvili
Tel.: 0160 99665159
nino.melashvili@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Bochum (Agenturbezirke Bochum, Dortmund, Hamm und Hagen) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Coesfeld

Holtwicker Straße 1
48653 Coesfeld
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Coesfeld

Ruth Wilhelmi
Tel.: 0175 6436033
ruth.wilhelmi@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Coesfeld (Agenturbezirke Coesfeld-Borken und Rheine) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Essen

Berliner Platz 10
45127 Essen
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Essen

Nino Melashvili
Tel.: 0160 99665159
nino.melashvili@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Essen (Agenturbezirk Essen) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Köln

Butzweilerhofallee 1
50829 Köln
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Köln

Rami Hassun
Tel.: 0151 22401175
rami.hassun@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten (Raum E 217) des Integration Point Köln (Agenturbezirk Köln) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Mönchengladbach

Lürriper Straße 80
41065 Mönchengladbach
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Mönchengladbach

Orjana Beqaj
Tel.: 0171 2031713
orjana.beqaj@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Mönchengladbach (Agenturbezirke Mönchengladbach und Krefeld) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Münster

Roxeler Straße 340 - Oxford Kaserne/Haus 38
48161 Münster
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Münster

Ruth Wilhelmi
Tel.: 0175 6436033
ruth.wilhelmi@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Münster (Agenturbezirk Ahlen-Münster) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Oberhausen

Essener Straße 3
46047 Oberhausen
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Oberhausen

Katharina Tyka
Tel.: 0170 5902150
katharina.tyka@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Oberhausen (Agenturbezirk Oberhausen) .

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Recklinghausen

Görresstraße 15
45657 Recklinghausen
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Recklinghausen

Katharina Tyka
Tel.: 0170 5902150
katharina.tyka@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Recklinghausen (Agenturbezirke Recklinghausen, Wesel und Gelsenkirchen).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnütziges Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes e. V. - Integration Point Remscheid

Bismarckstraße 8-10
42853 Remscheid
www.dgb-bildungswerk.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Arbeitsverwaltungen - Integration Point Remscheid

Rami Hassun
Tel.: 0151 22401175
rami.hassun@dgb-bildungswerk.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Remscheid (Agenturbezirke Solingen-Wuppertal und Bergisch Gladbach).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Gemeinnützige Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB)

Düsseldorfer Straße 50
47051 Duisburg
www.gfb-duisburg.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung, Duisburg

Joachim Pfennig
Tel.: 0203 348396230
jpfennig@gfb-duisburg.de

Zielgruppe: Geflüchtete mit im Ausland erworbenen Qualifikationen.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Duisburg.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

LerNet Bonn/Rhein-Sieg e. V.

Rathausstraße 3
53225 Bonn
www.lernet.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle im Kontext des Anerkennungsgesetzes Bonn/Rhein-Sieg

Giesa Seidel
Tel.: 0228 96968760
seidel@lernet.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Bonn/Rhein-Sieg.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Bonn, Troisdorf.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

LerNet Bonn/Rhein-Sieg e. V - Integration Point Troisdorf

Sieglarer Straße 2
53840 Troisdorf
www.lernet.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle im Kontext des Anerkennungsgesetzes Bonn/Rhein-Sieg - Integration Point Troisdorf

Janna Mehring
Tel.:
mehring@lernet.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten des Integration Point Troisdorf (Beratungstag: donnerstags).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

LerNet Bonn/Rhein-Sieg e. V. - Integration Point Bonn

Rochusstraße 4
53123 Bonn
www.lernet.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle im Kontext des Anerkennungsgesetzes Bonn/Rhein-Sieg – Integration Point Bonn

Janna Mehring
Tel.:
mehring@lernet.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Bonn (Beratungstag: dienstags).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

MOZAIK gemeinnützige Gesellschaft für interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote mbH

Herforder Straße 46
33602 Bielefeld
www.mozaik.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle im nördlichen Ostwestfalen

Cemalettin Özer
Tel.: 0521 3297090
oezer@mozaik.de

Zielgruppe: Geflüchtete mit im Ausland erworbenen Qualifikationen.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Spanisch.
Wir sind zuständig für: Bielefeld, Kreis Herford, Kreis Minden, Kreis Gütersloh.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

SBH West GmbH

Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
www.sbh-west.de

IQ NRW - Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle Paderborn

Martin Hohaus
Tel.: 05251 700297
martin.hohaus@sbh-west.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch.
Wir sind zuständig für: Paderborn.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

DGB Bildungswerk BUND e. V. - Standort Dortmund

Ostwall 17-21
44135 Dortmund
www.faire-integration.de

IQ NRW - Faire Integration, Dortmund und Düsseldorf

Daniel Weber
Tel.: 0211 4301197
daniel.weber@dgb-bildungswerk.de

Zielgruppe: Menschen mit Fluchthintergrund, die in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt aktiv sind oder sein wollen.
Ziel: Beratung und Informierung von geflüchteten Personen zu ihren Rechten auf dem Arbeitsmarkt.
Inhalt: Beratung zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragen in verschiedenen Sprachen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Westdeutscher Handwerkskammertag e. V.

Volmerswerther Straße 79
40221 Düsseldorf
www.iq-netzwerk-nrw.de

IQ NRW - Mobile Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

Team Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung
Tel.: 0211 3007704
anerkennungsberatung@iq-netzwerk-nrw.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualfikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und Information zu geeigneten Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch.
Wir sind zuständig für: NRW.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes

Migrafrica VJAAD e. V.

Braunstraße 21
50933 Köln

IQ NRW - ActNowII - Qualifizierungsmaßnahme für Migrant*innen zur Vermittlung unternehmerischer Kenntnisse und Kompetenzen

Martin Kaufmann
Tel.: 02234 9489452
kaufmann@migrafrica.org

Zielgruppe: ehemalige Selbstständige mit einer Negativprognose und mit konkreter Gründungsabsicht, die von Jobcentern und Arbeitsagenturen vermittelt werden.
Ziel: Qualifizierung migrationsspezifischer unternehmerischer Kenntnisse und Kompetenzen und Etablierung eines Qualifizierungsangebotes als Modell.
Inhalt: kursförmige modulare Gruppenangebote; zwei individuelle Qualifizierungen auf berufliche Ziele zugeschnitten.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Westdeutscher Handwerkskammertag e. V.

Volmerswerther Straße 79
40221 Düsseldorf
www.iq-netzwerk-nrw.de

IQ NRW - Anpassungs- und Nachqualifizierung im Kontext des Anerkennungsgesetzes

Peter Dohmen
Tel.: 0211 3007707
peter.dohmen@iq-netzwerk-nrw.de

Zielgruppe: Teilprojekte "Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich des dualen Systems" und Personen mit ausländischen Qualifikationen in den IHK- und HWK-Berufen.
Ziel: fachliche Begleitung und Unterstützung der Teilprojekte "Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich des dualen Systems und der Externenprüfung".
Inhalt: Kompetenzzentrum/berufliche Anerkennung duale Berufe; Aufbereitung zentraler Projektfortschritte und -ergebnisse für den Transfer; Öffentlichkeitsarbeit; Förderung für die Individualbedarfe.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Akademie für Gesundheitsberufe

Vogelsangstraße 106
42109 Wuppertal
www.afg-nrw.de

IQ NRW - Anpassungs- und Nachqualifizierung in der Gesundheits- und Krankenpflege für Migrant*innen

Regina Stephan
Tel.: 0202 2993706
regina.stephan@cellitinnen.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Bereich der nicht akademischen Heilberufe.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Gleichwertigkeit.
Inhalt: Durchführung individueller Anpassungslehrgänge im Bereich der nicht akademischen Heilberufe zur Erlangung der vollständigen Gleichwertigkeit.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Canisius Campus Dortmund gGmbH - Katholische Akademie für Gesundheitsberufe

Sonnenstraße 171
44137 Dortmund
www.canisiuscampus.de

IQ NRW - Anpassungsqualifizierung in Gesundheits- und Pflegeberufen im Kontext des Anerkennungsgesetzes

Melanie Schneider
Tel.: 0231 31778339
melanie.schneider@canisiuscampus.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Bereich der nicht akademischen Heilberufe.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Gleichwertigkeit.
Inhalt: Durchführung individueller Anpassungslehrgänge im Bereich der nicht akademischen Heilberufe zur Erlangung der vollständigen Gleichwertigkeit.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Louise von Marillac-Schule

Simon-Meister-Straße 46-50
50733 Köln
www.krankenpflegeschule-koeln.de

IQ NRW - Anpassungsqualifizierungen in der Gesundheits- und Krankenpflege für Migrant*innen

Beate Eschbach
Tel.: 0221 91246810
b.eschbach@lvmschule.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Bereich der nicht akademischen Heilberufe.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Gleichwertigkeit.
Inhalt: Durchführung individueller Anpassungslehrgänge im Bereich der nicht akademischen Heilberufe zur Erlangung der vollständigen Gleichwertigkeit.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

St. Franziskus-Hospital Münster

Hohenzollernring 70
48145 Münster

IQ NRW - Du + Wir: Pflege mit Perspektive - Qualifizierungsmaßnahme für zugewanderte Pflegepersonen

Dr. Gertrud Bureick
Tel.: 0251 2707921
bureick@st-franziskus-stiftung.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Bereich der nicht akademischen Heilberufe.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Gleichwertigkeit.
Inhalt: Durchführung individueller Anpassungslehrgänge im Bereich der nicht akademischen Heilberufe zur Erlangung der vollständigen Gleichwertigkeit.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Netzwerk Lippe gGmbH

Braunenbrucher Weg 18
32758 Detmold (Kreis Lippe)
www.netzwerk-lippe.de

IQ NRW - High Potentials: Brückenmaßnahme für hochqualifizierte Migrant*innen aus MINT- Berufen in Ostwestfalen

Boris Voß
Tel.: 05231640394
b.voss@netzwerk-lippe.de

Zielgruppe: zugewanderte Akademiker*innen mit einem nicht konkurrenzfähigen Hochschulabschluss im nicht reglementierten Bereich; MINT-Berufe/High Potenials.
Ziel: Verbesserung des Zugangs zu qualifikationsadäquatem akademischen Arbeitsmarkt.
Inhalt: fachwissenschaftliche, sprachliche und überfachlich-methodische Qualifizierungen, die auf jede teilnehmende Person individuell zugeschnitten sind; 18 Module zur Schließung von Qualifizierungslücken nach Qualifikationsanalyse zur Einmündung in den Arbeitsmarkt.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten, Albert Schweitzer-Campus 1, Gebäude A 6
48149 Münster
www.uni-muenster.de

IQ NRW - KOMED-Q: Kompetenzbasierte medizinische Qualifizierung - Vorbereitungskurs auf die Kenntnisprüfung für Ärzt*innen unter besonderer Berücksichtigung des ländlichen Raumes

Tanja Dos Santos
Tel.: 0251 8353111
komedq@uni-muenster.de

Zielgruppe: Ärzt*innen, die ihre Berufsqualifikation im nicht-europäischen Ausland erworben haben und zur Anerkennung ihres Abschlusses eine Kenntnisprüfung bei einem Landesprüfungsamt ablegen müssen.
Ziel: Vorbereitungskurse auf die Kenntnisprüfung für Ärzt*innen (Humanmedizin); qualifikationsadäquater Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt; Weg zur vollen Anerkennung vorhandener ausländischer Abschlüsse.
Inhalt: Kurs an zehn Wochenenden 2x pro Jahr; Präsenz - Individuelles Coaching; Simulation; E-Learning für das Selbststudium.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Handwerkskammer zu Köln

Heumarkt 12
50667 Köln
www.hwk-koeln.de

IQ NRW - Kompetenzzentrum zur beruflichen Anerkennung ausländischer Qualifikationen im dualen System bei der Handwerkskammer zu Köln

Thomas Wagenländer
Tel.: 0221 2022414
wagenlaender@hwk-koeln.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Bereich der Handwerksberufe.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Gleichwertigkeit.
Inhalt: Identifizierung und Etablierung von Anpassungs- und Nachqualifizierungen, um einen Ausgleich festgestellter wesentlicher Unterschiede und, in enger Kooperation mit Betrieben und zuständigen Stellen, die damit erfolgende vollständige Gleichwertigkeit der Berufsabschlüsse herzustellen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Schulzentrum für Gesundheitsberufe am Niederrhein GmbH

Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
www.sgn-mg.de

IQ NRW - Modularisierte Anpassungsqualifizierung für zugewanderte Pflegekräfte und zugewanderte Hebammen

Sabine Mansmann
Tel.: 02166 3942959
sabine.mansmann@sgn-mg.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Bereich der nicht akademischen Heilberufe (Pflege/Hebammen).
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Gleichwertigkeit.
Inhalt: Durchführung individueller Anpassungslehrgänge im Bereich der nicht akademischen Heilberufe zur Erlangung der vollständigen Gleichwertigkeit.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Hochschule Niederrhein - Institut SO.CON

Richard-Wagner-Straße 101
41065 Mönchengladbach
www.hs-niederrhein.de

IQ NRW - OnTOP – Brückenmaßnahme für zugewanderte Akademiker*innen in sozialen und pädagogischen Fachdisziplinen in NRW

Flavia Nebauer
Tel.: 02161 1865708
flavia.nebauer@hs-niederrhein.de

Zielgruppe: zugewanderte Akademiker*innen
Ziel: Verbesserung des Zugangs zu qualifikationsadäquatem akademischen Arbeitsmarkt
Inhalt: Angebot von Brücken-/Qualifizierungsmaßnahmen:
Qualifizierung 1 „Kommunikation am Arbeitsplatz“ (3-wöchiger Kurs mit Präsenz-/E-Learning-Einheiten).
Qualifizierung 2 „Vorbereitung auf die Arbeitswelt“ (verschiedene wählbare Module/Themen von
jeweils ca. 8-15 Stunden).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Otto Benecke Stiftung e. V.

Kennedyallee 105
53175 Bonn
www.obs-ev.de

IQ NRW - OnTOP – Studienprogramm für zugewanderte Akademiker*innen in NRW „OnTOP/OBS”

Christa Zuleger
Tel.: 0228 8163217
christa.zuleger@obs-ev.de

Zielgruppe: Ingenieur*innen, Lehrer*innen und Betriebswirtschaftswissenschaftler*innen
Ziel: Qualifizierung für den Berufseinstieg für Akademiker*innen.
Inhalt: 1. kursförmiges mehrwöchiges Kompetenz- und Arbeitsmarktcoaching für Ingenieur*innen, Lehrer*innen sowie Betriebswirtschaftswissenschaftler*innen; 2. für Lehrer*innen mehrmonatige Brückenmaßnahme Theorie und Praxis in Abstimmung mit dem Schulministerium.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

TH Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Ubierrig 48
50678 Köln

IQ NRW - OnTOP/THK: Qualifizierungsprogramm für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker in NRW Schwerpunkt Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik

Stefanie Vogt
Tel.: 0221 82753688
stefanie.vogt@th-koeln.de

Zielgruppe: Akademikerinnen und Akademiker mit fachlich einschlägigen ausländischen Abschlüssen, die Schwierigkeiten beim Übergang in eine qualifikationsadäquate Beschäftigung haben.
Ziel: Erwerb der staatlichen Anerkennung in den Berufsfeldern Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik.
Inhalt: Bausteine sind 1. Qualifizierungs- und Coachingprogramm; 2. arbeitsmarktorientiertes Schulungsprogramm; 3. Integriertes Fach- und Sprachlernen Deutsch für akademische und soziale Berufe; 4. Mentoringprogramm mit Arbeitgebenden.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

AWO Kreisverband Bielefeld e. V.

Mercatorstraße 10
33602 Bielefeld
www.awo-bielefeld.de

IQ NRW - Sprachqualifizierungen im Berufsfeld Pädagogik und integriertes Fach- und Sprachlernen (IFSL)

Sabine Stallbaum
Tel.: 0521 32928815
s.stallbaum@awo-bielefeld.de

Zielgruppe: Migrantinnen und Migranten mit unzureichenden berufsbezogenen Deutschkenntnissen, die die Absicht haben, in einem reglementierten pädagogischen Beruf in Nordrhein-Westfalen zu arbeiten; eine entsprechende pädagogische Qualifikation aus dem Ausland ist Voraussetzung.
Ziel: praxisbezogene Deutschsprachförderung; Angebote werden im engen Austausch mit der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch umgesetzt; Zertifizierung zum Übergang in die Regelstruktur.
Inhalt: berufsbezogener Sprachunterricht; Intensivtraining in Kleingruppen; Einzeltraining; digitale Lernunterstützung (Sprachcoaching, Aussprachetraining, Prüfungsvorbereitung, Lesekompetenzerweiterung).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Interkulturelle Kompetenzentwicklung der zentralen Arbeitsmarktakteure

MOZAIK gemeinnützige Gesellschaft für interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote mbH

Herforder Straße 46
33602 Bielefeld
www.mozaik.de

IQ NRW - Begleitstruktur für Migrantenorganisationen zur beruflichen Integration, Anerkennung und Fachkräftesicherung

Cemalettin Özer
Tel.: 0521 3297090
oezer@mozaik.de

Zielgruppe: Ehrenamtliche.
Ziel: Begleitstruktur für Migrantenorganisationen.
Inhalt: Schulungen und Multiplikatorinnen-/Multiplikatorenschulungen von Ehrenamtlichen in regionalen Arbeitskreisen der Fachkräftenetzwerke; NRW-weite Austauschworkshops/Arbeitstreffen von regionalen Koordinierungspartnern und geschultes Ehrenamt.

Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) mbH

Im Blankenfeld 4
46238 Bottrop
www.gib.nrw.de

IQ NRW - interkulturelle Kompetenzentwicklung und interkulturelle Öffnung in Jobcentern und Bereichen der Arbeitsverwaltung in NRW

Hyra Sutaj
Tel.: 02041767173
h.sutaj@gib.nrw.de

Zielgruppe: Mitarbeitende in Jobcentern.
Ziel: interkulturelle Öffnung von Jobcentern in Nordrhein-Westfalen.
Inhalt: Aufbau eines landesweiten Trainerinnen- und Trainerteams; landesweite Schulungsangebote für Jobcenter-Mitarbeitende, Inhouse-Schulungen für Jobcenter; Begleitung von Prozessen interkultureller Öffnung in ausgewählten Jobcentern.

(AWO) Kreisverband Bielefeld e. V.

August-Bebel-Straße 68a
33602 Bielefeld
www.awo-bielefeld.de

IQ NRW - Lehrkräftequalifizierungen Berufsbezogenes Deutsch durch Fortbildungsangebote für Akteur*innen aus der Fort- und Weiterbildung und der Beratung

Sabine Stallbaum
Tel.: 0521 32928815
s.stallbaum@awo-bielefeld.de

Zielgruppe: Lehrkräfte.
Ziel: Lehrkräftequalifizierungen und Fortbildungsangebote berufsbezogenes Deutsch.
Inhalt: 1. Qualifizierung Berufssprachkurse DeuFöV B2/C1; Berufssprachkurse Medizin; Berufssprachkurs Pflege; 2. Qualifizierung Integriertes Fach- und Sprachlernen; 3. sprachsensible Beratung, sprachsensibler Fachunterricht.

Westdeutscher Handwerkskammertag e. V.

Volmerswerther Straße 79
40221 Düsseldorf
www.iq-netzwerk-nrw.de

IQ NRW - Mobiles Schulungsteam

Birgit van Tessel
Tel.: 0211 3007704
birgit.vantessel@iq-netzwerk-nrw.de

Zielgruppe: Beratende in den Fachberatungsstellen; Mitarbeitende in Migrations- und Flüchtlingsberatungsstellen, bei Bildungsträgern, Jugendmigrationsdiensten, Migrantenorganisationen, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Integration Points; Personalverantwortliche in Unternehmen; Ehrenamtliche.
Ziel: NRW-spezifischer Kompetenzaufbau und Qualitätssicherung im Themenfeld der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung und angrenzender Fachgebiete (Zuwanderungsberatung) für verschiedene beratend tätige Zielgruppen.
Inhalt: inhaltlich thematisch angepasste Schulungen, Trainings, Workshops für Beratende; zentrale und regionale Austauschmöglichkeiten.

Migration und Arbeitswelt e. V. interkulturell-innovativ-inklusiv

Niehler Straße 86
50733 Köln
www.migration-arbeitswelt.de

IQ NRW - ÖFFUNGsZeiten - Interkulturelle Öffnung von Arbeitsmarktakteuren für Migrantinnen

Canan Ulug
Tel.: 0221 75980494
culug@migration-arbeitswelt.de

Zielgruppe: Arbeitsverwaltungen; Beratungs- und Bildungseinrichtungen; kommunale Behörden; Migrantenorganisationen; Migrantinnen-Verbände/Netzwerke; Betriebe.
Ziel: Förderung der gleichberechtigten Arbeitsmarktintegration von Frauen mit Migrationshintergrund durch nachhaltige Öffnungsprozesse auf struktureller und praktischer Ebene.
Inhalt: 1. Schulungen, Workshops zu interkultureller Kompetenz; 2. Beratung und Begleitung von interkulturellen Öffnungsprozessen, Gender und kulturelle Fairness; 3. Entwicklung von Arbeitskreisen mit Ergebnissicherung zur Vernetzung für Akteure; 4. Zugänge zu Migrantenorganisationen/Unternehmen, 5. Handlungsempfehlungen/Praxishandreichungen.

ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS Nordrhein-Westfalen e. V.

Mintropstraße 20
40215 Düsseldorf
www.aul.nrw.de

IQ NRW - VIELWERT: Vielfalt wertschätzen - Interkulturelle Kompetenzen entwickeln

Maria Wigbers
Tel.: 0211 9380038
wigbers@aulnrw.de

Zielgruppe: Beschäftigte in den Kommunen; Beschäftige bei Bildungsdienstleistern.
Ziel: nachhaltige Gestaltung von interkulturellen Öffnungsprozessen und Willkommenskulturen; Aufbau von Strukturen durch Grundlagen-Trainings; Vertiefung/Coaching.
Inhalt: Durchführung von Schulungen, Workshops zur interkulturellen Kompetenz der Akteurinnen und Akteure; Vermittlung von migrations- und genderspezifischen Herausforderungen und Chancen; Beratung und Begleitung zu interkulturellen Öffnungsprozessen; Fachaustausch und Transfer zwischen den Akteurinnen und Akteuren; Bündelung der Prozesse; Schaffung von Zugängen zu Migrantenorganisationen und Netzwerken.


Regionale Fachkräftenetzwerke – Einwanderung

Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e. V.

Auf’m Tetelberg 7
40221 Düsseldorf
www.lgh.de

IQ NRW – Regionale Koordinierungsstelle Fachkräfteeinwanderung

N. N.
Tel.:

Zielgruppe: Multiplikatoren in Betrieben/Unternehmen, in der öffentlichen Verwaltung, in der Industrie, im Handwerk und in der Dienstleistung – Fokus Gesundheit.
Ziel (für Zielgruppe): Im Fokus steht dabei eine Unterstützungsstruktur für das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, die insbesondere an die bereits vorhandenen Kompetenzen und Angebote des Förderprogramms IQ anknüpft und Strukturen nachhaltig aufbaut, um Fachkräfte mit ausländischen Qualifikationen über das Zusammenwirken regionaler Fachkräftenetzwerke dabei zu unterstützen, die Voraussetzungen für eine adäquate Beschäftigung als Fachkraft zu erlangen. Neben den zentralen Akteuren, wie dem AG-S in NRW, der RD NRW der ZSBA, ZAV und ZFE geht es insbesondere um die Zusammenarbeit mit Kommunen, Arbeitgeber- und Migrantenorganisationen sowie Beratungseinrichtungen und bereits existierende Verbündete.
Inhalt: Einrichtung und Etablierung einer regionalen Koordinierungsstelle in Bonn und Düsseldorf, um Netzwerke mit relevanten Akteuren zu entwickeln und in enger Abstimmung mit diesen, die zukünftigen Beratungsstrukturen zu definieren und zu gestalten.