English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Landesnetzwerk Niedersachsen

Koordinierung

RKW Nord GmbH
Wasastraße 8
49082 Osnabrück
www.rkw-niedersachsen.de
www.migrationsportal.de

Kontakt: iqnetzwerk(at)rkw-nord.de

Leitung Landesnetzwerk:
Rainer Bußmann
Tel.: 0541 60081524
bussmann@rkw-nord.de

stellv. Leitung Landesnetzwerk:
Katrin Köhne
Tel.: 0541 60081526
koehne@rkw-nord.de

stellv. Leitung Landesnetzwerk:
Monika Opitz
Tel.: 0511 3380329
opitz@rkw-nord.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Ajdin Cogo
Tel.: 0541 60081532
cogo@rkw-nord.de

Das Landesnetzwerk Niedersachsen hat ein umfangreiches Migrationsportal installiert. Dort sind alle relevanten Informationen zur Arbeit des IQ Netzwerks Niedersachsen zu finden. Zudem finden sich auf diesen Seiten vielfältige Informationen zum Studieren, Arbeiten und Leben in der Bundesrepublik Deutschland bzw. in Niedersachsen. Auch Arbeitgeberinnen / Arbeitgeber und Multiplikatorinnen / Multiplikatoren bietet das Portal viele wichtige Hinweise und Tipps, wenn es um die Rekrutierung und Beschäftigung von Personal aus dem Ausland geht.

Die Landeskoordination wird sowohl durch den ESF als auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.


Kooperationspartner in Niedersachsen


Anerkennungsberatung

VHS Braunschweig GmbH

Alte Waage 15
38100 Braunschweig
www.vhs-braunschweig.de

IQ Niedersachsen, AQB Braunschweig

Elena Sabuga
Tel.: 0531 2412457
elena.sabuga@vhs-braunschweig.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Salzgitter.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Volkshochschule Celle e. V.

Bahnhofstraße 22
29221 Celle
www.vhs-celle.de

IQ Niedersachsen, AQB Celle

Nadine Norton-Erichsen
Tel.: 05141 90 11 298
N.Norton-Erichsen@vhs-celle.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Celle und Heidekreis.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Walsrode, Soltau.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Caritasverband für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven e. V.

Kirchenpauerstraße 15
27472 Cuxhaven
www.caritas-bremerhaven.de

IQ Niedersachsen, AQB Cuxhaven

Larisa Müller
Tel.: 04721 6902822
larisa.mueller@caritas-cuxhaven.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch.
Wir sind zuständig für: Region Cuxhaven.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Bremerhaven, Hagen, Cadenberge, Otterndorf, Hemmoor.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG/BIGS

Lange Geismar Straße 73
37073 Göttingen
www.bildungsgenossenschaft.de

IQ Niedersachsen, AQB Göttingen

Michaela Czulak
Tel.: 0551 38421042
m.czulak@bildungsgenossenschaft.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Kurdisch, Spanisch, Türkisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Göttingen, Goslar und Northeim.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Goslar, Northeim, Osterode.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

IHK Projekte Hannover GmbH

Schiffgraben 49
30175 Hannover
www.hannover.ihk.de

IQ Niedersachsen, AQB Hannover

Ilyas Isa
Tel.: 0511 3107521
anerkennungsberatung@hannover.ihk.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Bosnisch, Deutsch, Englisch, Kroatisch, Serbisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Hannover, Diepholz, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Nienburg/Weser, Peine, Schaumburg.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Braunschweig (in Einzelfällen), Göttingen (in Einzelfällen), Hameln, Hildesheim, Holzminden, Nienburg, Stadthagen, Syke.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Landkreis Emsland

Riedemannstraße 1
49716 Meppen
www.jobcenter-emsland.de

IQ Niedersachsen, AQB Landkreis Emsland

AQB Landkreis Emsland
Tel.: 0541 60081532

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Beratung in den Sprachen: Deutsch.
Wir sind zuständig für: Region Emsland.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Aschendorf, Lingen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Landkreis Grafschaft Bentheim, Grafschafter Jobcenter

Stadtring 9-15
48527 Nordhorn
www.grafschaft-bentheim.de

IQ Niedersachsen, AQB Landkreis Grafschaft Bentheim

Sabine Stockhausen
Tel.: 05921 966238
sabine.stockhausen@grafschaft.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Region Grafschaft Bentheim.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Landkreis Leer- Zentrum für Arbeit Jobcenter

Bavinkstraße 23
26789 Leer/Ostfriesland
www.zfa-leer.de

IQ Niedersachsen, AQB Landkreis Leer

Ilse Varchmin
Tel.: 0491 99942227
ilse.varchmin@lkleer.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Leer, Emden, Aurich.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Aurich, Emden.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH - Standort Lüneburg

Marie-Curie-Straße 6
21337 Lüneburg
www.bnw.de

IQ Niedersachsen, AQB Lüneburg

Carolina Hempel
Tel.: 04131 2246918
carolina.hempel@bnw.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Beratung in den Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Dannenberg, Lüchow-Dannenberg, Neuhaus, Uelzen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH - Standort Oldenburg

Stau 75
26122 Oldenburg
www.bnw.de

IQ Niedersachsen, AQB Oldenburg

Hanna Kaiser
Tel.: 0441 9231910
hanna.kaiser@bnw.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Oldenburg, Delmenhorst, Wilhelmshaven, Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch, Wittmund.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Brake, Bad Zwischenahn, Cloppenburg, Delmenhorst, Friesland, Friesoythe, Varel, Wilhelmshaven, Wittmund.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Berufsbildungs- und Servicezentrum des Osnabrücker Handwerks GmbH

Bramscher Straße 134-136
49088 Osnabrück
www.bus-gmbh.de

IQ Niedersachsen, AQB Osnabrück

Katharina Loose
Tel.: 0541 6929630
loose@bus-gmbh.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Beratung in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Farsi/Dari, Paschtu, Russisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Osnabrück und Vechta.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Bersenbrück, Vechta.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Volkshochschule Stade e. V.

Sachsenstraße 7
21680 Stade
www.vhs-stade.de

IQ Niedersachsen, AQB Stade

Schole Albers
Tel.: 04141 409951
albers@vhs-stade.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Farsi/Dari, Polnisch, Russisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Stade, Rotenburg-Wümme, Harburg.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Buchholz, Neu-Wulmstorf, Rotenburg, Winsen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Arbeit im Landkreis Verden

Lindhooper Straße 67
27283 Verden (Aller)
www.landkreis-verden.de

IQ Niedersachsen, AQB Verden

Özden Konuralp
Tel.: 04231 15665
oe-konuralp-alv@landkreis-verden.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Verden und Osterholz-Scharmbeck.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Achim, Osterholz, Schwanewede.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Jobcenter Wolfsburg

Porschestraße 2
38440 Wolfsburg
www.jobcenter-wolfsburg.de

IQ Niedersachsen, AQB Wolfsburg

Iwona Lubanska
Tel.: 05361 4649379
iwona.lubanska@jobcenter-ge.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Polnisch.
Wir sind zuständig für: Regionen Wolfsburg, Gifhorn, Helmstedt.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten: Gifhorn, Helmstedt.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Mitte gGmbH - Lüneburg

Heiligengeiststraße 28
21335 Lüneburg
www.aul-nds.de

IQ Niedersachsen, Faire Integration

Remzi Celebi
Tel.: 04131 9275098
remzi.celebi@aul-nds.de

Zielgruppe: Menschen mit Fluchthintergrund, die in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt aktiv sind oder sein wollen.
Ziel: Beratung und Informierung von geflüchteten Personen zu ihren Rechten auf dem Arbeitsmarkt.
Inhalt: Beratung zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragen in verschiedenen Sprachen.

Sprachen: Deutsch und Türkisch.
Wir sind zuständig für: Lüneburg.
Wir beraten Sie gerne auch an folgenden Orten (Landkreise): Cuxhaven, Leer, Emsland, Ammerland, Osterholz, Oldenburg, Cloppenburg, Verden, Heidekreis, Stade, Rotenburg (Wümme), Harburg, Lüchow-Dannenberg, Grafschaft-Bentheim und Uelzen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Mitte gGmbH

Arndtstraße 20
30167 Hannover
www.aul-nds.de

IQ Niedersachsen, Faire Integration

Remzi Celebi
Tel.: 04131 9275098
remzi.celebi@aul-nds.de

Zielgruppe: Menschen mit Fluchthintergrund, die in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt aktiv sind oder sein wollen.
Ziel: Beratung und Informierung von geflüchteten Personen zu ihren Rechten auf dem Arbeitsmarkt.
Inhalt: Beratung zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragen in verschiedenen Sprachen.

Sprachen: Deutsch, Englisch.
Wir sind zuständig für: Hannover
Wir beraten Sie auch gerne an folgenden Orten: Landkreise Osnabrück, Vechta, Diepholz, Nienburg (Weser), Holzminden, Göttingen, Hildesheim, Goslar, Helmstedt, Braunschweig, Wolfsburg und Peine.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

kargah e. V.

Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
www.kargah.de

IQ Niedersachsen, Zugewanderte Frauen im Anerkennungsverfahren

Monika Singh
Tel.: 0511 12607825
monika.singh@kargah.de

Zielgruppe: zugewanderte Frauen mit im Ausland erworbenen Berufs- und/ oder Studienabschlüssen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel (für Zielgruppe): Beratung zu Qualifizierungen rund um die Anerkennung ausländischer Berufs- und/oder Studienabschlüsse, grundlegende Information zu beruflichen Anerkennungsverfahren
Inhalt: Schwerpunkt Qualifizierungsberatung (auch bei vorliegenden (Teil-)Anerkennungsbescheiden) im Rahmen von beruflichen Anerkennungsverfahren, bei Bedarf mit niedrigschwelligem Coaching und Empowermentansätzen, vorrangig in Hannover und Umgebung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch
Wir sind zuständig für: Hannover

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH - Standort Hannover

Freundallee 27
30173 Hannover
www.bnw.de

IQ Niedersachsen, Brückenmaßnahme „MINT“

Jessica Beike
Tel.: 0511 36739452
jessica.beike@bnw.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Abschluss aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).
Ziel: Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation.
Inhalt: Brückenmaßnahme; berufsfachliches Know-how; Berufsorientierung; berufsbezogenes Deutsch; Gesamtdauer 6,5 Monate.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

RKW Nord GmbH - Standort Osnabrück

Wasastraße 8
49082 Osnabrück
www.rkw-niedersachsen.de oder www.migrationsportal.de

IQ Niedersachsen, Individuelle Qualifizierungsbegleitung

Kristina Harst
Tel.: 0541 60081531
harst@rkw-nord.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Abschluss, vorrangig im dualen Bereich.
Ziel: Erlangung der vollen Gleichwertigkeit des Abschlusses; Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation.
Inhalt: Die Qualifizierungsinhalte orientieren sich an den individuellen Bedarfen und umfassen Fachwissen, Sprachförderung, Bewerbungstraining, Mediennutzung und Arbeitsmarktorientierung.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Völker-Schule-Gemeinnütziger Schulverein e. V.

Kollegienwall 12 c
49074 Osnabrück
www.voelker-schule.de

IQ Niedersachsen, Qualifizierung für PTA und weitere Gesundheitsfachberufe

Burkhard Pölzing
Tel.: 0541 7602760
burkhard.poelzing@voelker-schule.net

Zielgruppe: Personen mit ausländischem Abschluss im Bereich Pharmazeutisch-Technische Assistentin (PTA)/Pharmazeutisch-Technischer Assistent (PTA); zu einem späteren Zeitpunkt ggf. auch Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten.
Ziel: Erlangung der vollen Gleichwertigkeit des Abschlusses.
Inhalt: praxisnahe Anpassungsmaßnahmen für PTA.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Bebelstraße 40
21614 Buxtehude
www.ibb.com/virtuelle-akademie

IQ Niedersachsen, Sprachliche Qualifizierung für Lehrerinnen/Lehrer

Tammo Schäfer
Tel.: 04161 516519
tammo.schaefer@ibb.com

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen, insbesondere Lehrerinnen und Lehrer.
Ziel: Erhalt des Zertifikats C1 oder C2 als Voraussetzung für die Berufsanerkennung.
Inhalt: Anpassungsqualifizierung; berufsbezogene Sprache; Gesamtdauer acht bis zehn Monate.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Bebelstraße 40
21614 Buxtehude
www.ibb.com/virtuelle-akademie

IQ Niedersachsen, VIONA® - Berufliche Qualifizierung im Virtuellen Klassenzimmer

Tammo Schäfer
Tel.: 04161 516519
tammo.schaefer@ibb.com

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen aus den verschiedensten Referenzberufen.
Ziel: Erreichen der vollen Gleichwertigkeit des dualen Ausbildungsberufs (bei Modul 2); Vermittlung von relevanten Kenntnissen zur Vergrößerung der Chancen zur Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation (Modul 3); Ablegen der Prüfung vor der IHK im Falle der Zulassung als Externenprüfling (Modul 4).
Inhalt: Die Qualifizierungsinhalte orientieren sich an den individuellen Bedarfen und umfassen Fachwissen, Bewerbungstraining, Mediennutzung und Arbeitsmarktorientierung.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Freiburg International Academy gGmbH - Standort Hannover

Kugelfangtrift 4
30179 Hannover
www.fia.academy

IQ Niedersachsen, Vorbereitung internationaler Medizinerinnen/Mediziner auf die Kenntnisprüfung

Dr. Reiner Mühlsiegl
Tel.: 0761 458911142
reiner.muehlsiegl@fia.academy.de

Zielgruppe: ausländische Ärztinnen und Ärzte.
Ziel: Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung.
Inhalt: medizinische Fortbildung als integrative Maßnahme, als Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gGmbH

Lahusenstraße 5
27749 Delmenhorst
www.i-w-k.de

IQ Niedersachsen, Vorbereitung von Pflegekräften auf die Kenntnisprüfung

Katja Kalkowski
Tel.: 04221 93510
katja.kalkowski@i-w-k.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen in der Gesundheits- und Krankenpflege.
Ziel: Erlangung der vollen Gleichwertigkeit des Abschlusses durch eine Kenntnisprüfung.
Inhalt: fachliche Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung in der Pflege.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Interkulturelle Kompetenzentwicklung der zentralen Arbeitsmarktakteure

VHS Braunschweig GmbH

Alte Waage 15
38100 Braunschweig
www.vhs-braunschweig.de

IQ Niedersachsen, Berufsbezogenes Deutsch

Wilhelmine Berg
Tel.: 0531 2412455
wilhelmine.berg@vhs-braunschweig.de

Zielgruppe: Sprachlehrkräfte; Fachlehrende; Beschäftigte in Unternehmen; Mitarbeitende in der Beratung von Betrieben.
Ziel: Qualifizierung von Dozentinnen und Dozenten; Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeitenden von Unternehmen sowie Beratenden.
Inhalt: berufsbezogene Sprache vermitteln; Schulungen für Dozentinnen und Dozenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe; Sprachmentoring im Unternehmen und sprachsensibles Anleiten.

RKW Nord GmbH - Standort Osnabrück

Wasastraße 8
49082 Osnabrück
www.rkw-niedersachsen.de oder www.migrationsportal.de

IQ Niedersachsen, Diversity Management

Falk Spörlein
Tel.: 0541 60081523
spoerlein@rkw-nord.de

Zielgruppe: Beschäftigte in öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen.
Ziel: Vermittlung interkultureller Kompetenz.
Inhalt: Schulungen und Trainings für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen.

GGUA Flüchtlingshilfe e. V.

Hafenstraße 3-5
48153 Münster
www.ggua.de

IQ Niedersachsen, Teilprojekt AQ – Ausländerrechtliche Qualifizierung im Kontext des Anerkennungsgesetzes

Claudius Voigt
Tel.: 0251 1448626
voigt@ggua.de

Zielgruppe: Mitarbeitende der Arbeits- und Sozialverwaltung; Akteurinnen und Akteure der hauptamtlichen Migrations- und Flüchtlingsberatung.
Ziel: Beratung und Qualifizierung zu rechtlichen Fragestellungen im Kontext des Anerkennungsgesetzes, z. B. zu Regelungen des SGB II/III sowie des Aufenthaltsrechts.
Inhalt: Schulungen und Beratung für Mitarbeitende der Arbeits- und Sozialverwaltung sowie der Migrations- und Flüchtlingsberatung; Arbeitshilfen; Kurzbroschüren; Informationsmails; Beratung für Beratende per Telefon und per E-Mail zu Fragen des Aufenthalts- und Sozialrechts im Kontext des Anerkennungsgesetzes und des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes.


Regionale Fachkräftenetzwerke – Einwanderung

RKW Nord GmbH - Standort Osnabrück

Wasastraße 8
49082 Osnabrück
www.rkw-niedersachsen.de oder www.migrationsportal.de

Servicestelle internationale Fachkräfte

Marie-Theres Volk
Tel.: 0541 60081525
volk@rkw-nord.de

Zielgruppen: Unternehmen; Arbeitsmarktakteure (Fachkräfteinitiativen, Wirtschaftsförderung, Career Center, Arbeitsverwaltung).
Ziel: Sensibilisierung von Unternehmen für die Einbindung internationaler Fachkräfte als Strategie der Sicherung des Fachkräftebedarfs.
Inhalt: Fachkräftesicherung; berufliche Anerkennung; Qualifizierung; Finanzierung & Förderung; Spracherwerb; Vielfalt in Unternehmen; Arbeits- und Ausländerrecht; Kompetenz- & Wissenstransfer durch Beratung und Begleitung von Unternehmen; Erstellung von branchen-, regionen- und zielgruppenspezifischen Informationen; Ausbau der Vernetzung mit relevanten Stakeholdern; Professionalisierung der Akteure durch Schulung und Beratung.

Twitter
RSS