English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Landesnetzwerk Bremen

Koordinierung

RKW Bremen GmbH
Martinistraße 68
28195 Bremen
www.prozesskette-bremen.de

Leitung Landesnetzwerk:
Dr. Sonya Dase
Tel.: 0421 32346435
dase@rkw-bremen.de

Leitung Landesnetzwerk:
Monika Bartels
Tel.: 0421 32346436
bartels@rkw-bremen.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Merle Burghart
Tel.: 0421 32346425
burghart@rkw-bremen.de

Die Landeskoordination wird sowohl durch den ESF als auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.


Kooperationspartner in Bremen


Anerkennungsberatung

Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Bürgerstraße 1
28195 Bremen
https://prozesskette-bremen.de/anerkennungsberatung-und-begleitung/

IQ Bremen ESF II - Anerkennungsberatung und -begleitung

Team Anerkennungsberatung
Tel.: 0421 36301 954
anerkennung@wah.bremen.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen.
Inhalt: Anerkennungsbegleitung im Land Bremen an den Standorten Bremen und Bremerhaven.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Twi; auf Anfrage kann für weitere Sprachen eine Dolmetscherin/ein Dolmetscher bestellt werden.
Wir sind zuständig für: Bremen und Bremerhaven.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

N.N.



www.prozesskette-bremen.de/arbeits-und-sozialrechtliche-beratung-fuer-gefluechtete

IQ Bremen ESF II - Faire Integration

Dr. Sonya Dase
Tel.: 0421 32346435
dase@rkw-bremen.de

Zielgruppe: Menschen mit Fluchthintergrund, die in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt aktiv sind oder sein wollen.
Ziel: Beratung und Informierung von geflüchteten Personen zu ihren Rechten auf dem Arbeitsmarkt.
Inhalt: Beratung zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragen in verschiedenen Sprachen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes

Paritätisches Bildungswerk LV Bremen e. V.

Bahnhofsplatz 14
28195 Bremen
www.pbwbremen.de

IQ Bremen - Ausgleichs- und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogische Fachkräfte

Iska Niemeyer
Tel.: 0421 1747243
iniemeyer@pbwbremen.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen pädagogischen Abschluss.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Anerkennung eines pädagogischen Abschlusses (Erzieherin/ Erzieher; Elementarpädagoginnen und -pädagogen, Heilerziehungspflege, Unterrichtserlaubnis, Lehrbefähigung u. a.); Erhalt des Zertifikats B 2/C 1/C 2 als Voraussetzung für den Berufszugang (abhängig vom Referenzberuf und Anstellungsverhältnis); Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation.
Inhalt: Fachmodule abhängig vom Referenzberuf; berufsbezogene und fachsprachliche Deutschförderung (modular sowie individuell).

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Paritätisches Bildungswerk LV Bremen e. V.

Bahnhofsplatz 14
28195 Bremen
www.pbwbremen.de

IQ Bremen - Brückenkurs für Akademikerinnen und Akademiker

Anja Wohlers
Tel.: 0421 1747242
awohlers@pbwbremen.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischem Hochschulabschluss in einem juristischen, wirtschafts- oder geisteswissenschaftlichen Fach.
Ziel: Vorbereitung auf die Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation und/oder eines alternativen Berufs.
Inhalt: Recht; Projektmanagement; EDV; berufsbezogene Präsentations- und Deutschkompetenzen; individuelle Qualifizierungsbausteine.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

RKW Bremen GmbH

Martinistraße 68
28195 Bremen
https://prozesskette-bremen.de

IQ Bremen - Brückenmaßnahmen für Fachkräfte im Bereich Ingenieurwesen und Architektur

Birte Rabiega
Tel.: 0421 32346427
rabiega@rkw-bremen.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen Ingenieurwesen und Architektur.
Ziel: a) volle Anerkennung des ausländischen Abschlusses; b) Beseitigung fachlicher, sprachlicher und sonstiger Defizite, die eine qualifikationsadäquate Erwerbstätigkeit verhindern.
Inhalt: Fachmodule; kultursensibles Projektmanagement; berufs- und fachsprachliche Deutschförderung.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Universität Bremen Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Lande Bremen

Bibliothekstraße 1
28359 Bremen
www.fremdsprachenzentrum-bremen.de oder www.pbwbremen.de

IQ Bremen - Fachsprachliches Tutorium und Coaching für Lehrkräfte aus aller Welt

Dr. Astrid Buschmann-Gobels
Tel.: 0421 21861961
bugoe@uni-bremen.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Lehramtsabschluss.
Ziel: individuelle Unterstützung, um den Erhalt des Zertifikats C 1 (Unterrichtserlaubnis/Ausgleichsmaßnahme) oder C 2 (Schuldienst) zu sichern.
Inhalt: individuelle (Sprach-)Lernberatung und Sprachcoaching durch Tutorinnen und Tutoren (in der Regel Lehramtsstudierende), die den Besuch eines Sprachkurses/einer Ausgleichsmaßnahme/eines Praktikums etc. flankieren und den Lernerfolg absichern sollen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

bfw Unternehmen für Bildung

Stresemannstraße 39
28207 Bremen
www.bfw.de

IQ Bremen - Gewerbe & Technik: Zugewanderte Fachkräfte finden, qualifizieren, trainieren und integrieren

Uwe Hönecke
Tel.: 0421 4351623
hoenecke.uwe@bfw.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischem Abschluss in einem ingenieur- oder technischen Bereich.
Ziel: a) Brückenmaßnahme für Ingenieurinnen und Ingenieure, um den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erreichen; b) volle Anerkennung ausländischer gewerblich-technischer Berufe oder alternative Qualifizierung nach einer Ablehnung des Anerkennungsantrags.
Inhalt: fachliche Module; fachsprachliche Sprachförderung; individuelle Qualifizierungsbausteine.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen/Ingenieurkammer der Freien Hansestadt Bremen

Geeren 41/43
28195 Bremen
www.akhb.de oder www.ikhb.de

IQ Bremen - Qualifizierungsbegleitung Ingenieurwesen und Architektur

Steffanie Schügl
Tel.: 0421 1626894
anerkennung@ikhb.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen ingenieurwissenschaftlichen oder Architektur-Abschlüssen.
Ziel: Ermittlung der a) für die Anerkennung und/ oder b) für den Berufseintritt notwendigen Anpassungs-/Nachqualifizierungsbedarfe.
Inhalt: Erarbeitung eines individuellen Qualifizierungsplans während des Anerkennungsverfahrens und nach Feststellung der Defizite, die einer Beschäftigungsaufnahme im Wege stehen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Interkulturelle Kompetenzentwicklung der zentralen Arbeitsmarktakteure

Bildungsvereinigung Arbeit und Leben (DGB/VHS) e. V. Bremen

Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
www.ada-bremen.de

IQ Bremen - Antidiskriminierung in der Arbeitswelt II

Sewita Mebrahtu
Tel.: 0421 960890
s.mebrahtu@aulbremen.de

Zielgruppe: Betriebs- und Personalräte; Unternehmen; Gewerkschaften und sonstige Organisationen; Netzwerk gegen Diskriminierung.
Ziel: Sensibilisierung von Unternehmen für Diskriminierungstatbestände; Vermittlung von Kompetenzen im Umgang mit Diskriminierung.
Inhalt: Bildungsangebote und Beratung für Unternehmen mit dem Schwerpunkt einer Sensibilisierung der Formen von Diskriminierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern; Fortbildungsangebote zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und innerbetrieblichen Beschwerdestellen; öffentliche Veranstaltungen zu den oben genannten Themen.

Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH

Bertha-von-Suttner-Straße 17
28207 Bremen
www.wisoak.de

IQ Bremen - ikö & diversity II

Dr. Asmus Nitschke
Tel.: 0421 4499836
a.nitschke@wisoak.de

Zielgruppe: Verwaltungsmitarbeitende aus dem öffentlichen Dienst; klein- und mittelständische Unternehmen.
Ziel: Vermittlung interkultureller Kompetenz.
Inhalt: grundständige, modulare Schulungen zum Thema interkulturelle Öffnung und Diversity in verschiedenen Organisationen der bremischen Verwaltung als auch Unternehmen; Diversity-Workshops; Multiplikatorinnen- und Multiplikatorenausbildung Diversity Management; Begleitung bereits ausgebildeter sowie neu qualifizierter Diversity-Multiplikatorinnen und -Multiplikatoren mittels Coaching und regelmäßigen Reflexionstreffen.

RKW Bremen GmbH

Martinistraße 68
28195 Bremen
https://prozesskette-bremen.de

IQ Bremen - Interkulturelle Organisationsberatung II

Dr. Jochen Schiffmann
Tel.: 0421 32346432
schiffmann@rkw-bremen.de

Zielgruppe: Organisationen der bremischen öffentlichen Verwaltung; gemeinnützige Organisationen; Unternehmen.
Ziel: Unterstützung bei interkulturellen Öffnungsprozessen.
Inhalt: Beratung und Begleitung von interkulturellen Öffnungsprozessen.

vomhörensehen

Ladestraße 12
28197 Bremen
www.welcometobremen.de

IQ Bremen - WTB-NetWork

Nina Thölke
Tel.: 0421 59497982
nina@welcometobremen.de

Zielgruppe: Ratsuchende; Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.
Ziel: Erhöhung der Reichweite von Angeboten des Förderprogramms IQ; gezielte Lenkung der Zielgruppe(n).
Inhalt: Informationsvermittlung; Vernetzung und Einbindung neuer Medien auf der Webseite "welcometobremen" in den Themenfeldern Arbeit und Qualifizierung.


Regionale Fachkräftenetzwerke – Einwanderung

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Langenstraße 2-4
28195 Bremen
www.unternehmensservice-bremen.de/willkommensservice-bremen/

IQ Bremen - Willkommensservice II

Manuel Kühn
Tel.: 0421 163399477
manuel.kuehn@wfb-bremen.de

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte; ausländische Gründende; kleine und mittlere Unternehmen.
Ziel: Fachkräftegewinnung und -sicherung aus dem Ausland.
Inhalt: Beratungs-, Lotsen- und Koordinationsangebot bei Fragen zur Fachkräftegewinnung und -sicherung aus dem Ausland; Aufbau eines Fachkräftenetzwerks im Land Bremen.

Twitter
RSS