Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Landesnetzwerk Brandenburg

Koordinierung

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg
Referat Frauen und Arbeitsmarkt, Arbeits- und Existenzgründungsförderung
Henning-von Tresckow-Strasse 2-13
14467 Potsdam
www.brandenburg.netzwerk-iq.de 
 
Leitung Landesnetzwerk:
Dina Ulrich
Tel.: 0331 8665375
dina.ulrich(at)masgf.brandenburg.de

Öffentlichkeitarbeit:
Lena Haselhorst
Tel.: 0331 8665374
lena.haselhorst(at)masgf.brandenburg.de

Koordinierung Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung:
Maria Hertlein
Tel.: 0331 8665378
maria.hertlein(at)masgf.brandenburg.de

Koordination Qualifizierung im Kontext des Anerkennungsgesetztes |
Ansprechpartner für Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetztes:
Michael Zochowski
Tel.: 0331 8665376
michael.zochowski(at)masgf.brandenburg.de

Finanzen:
Oliver Döring
Tel.: 0331 8665379
oliver.doering(at)masgf.brandenburg.de

Finanzen:
Susann Koppatz
Tel.: 0331 8665307
susann.koppatz(at)masgf.brandenburg.de


Kooperationspartner in Brandenburg


Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH

Potsdamer Straße 1-2
15234 Frankfurt (Oder)
www.bbw-ostbrandenburg.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

Tatjana Erfurt
Tel.: 0335 5569502
tatjana.erfurt@bbw-akademie.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zu Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Frankfurt (Oder), Oranienburg, Eberswalde, Neuruppin.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg (MASGF), Referat Frauen und Arbeitsmarkt, Arbeits- und Existenzgründungsförderung

Henning-von-Tresckow-Straße 2-13
14467 Potsdam
www.brandenburg.netzwerk-iq.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

Julia Lexow-Kapp
Tel.: 0331 8665372
julia.lexow-kapp@masgf.brandenburg.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Potsdam.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus
www.hwk-cottbus.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

Malwina Szmigiel
Tel.: 0355 7835146
szmigiel@hwk-cottbus.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Cottbus, Königs Wusterhausen, Finsterwalde, Großräschen.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung - Eberswalde

Friedrich-Ebert-Straße 33
16225 Eberswalde
www.bbw-gruppe.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung - Eberswalde

Paulina Winiarczyk
Tel.: 03334 278719
paulina.winiarczyk@bbw-akademie.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zu Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Eberswalde

Handwerkskammer Cottbus - Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde

Genossenschaftsstraße 19
03238 Finsterwalde
www.hwk-cottbus.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung - Finsterwalde

Malwina Szmigiel
Tel.: 0355 7835146
szmigiel@hwk-cottbus.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Finsterwalde

Handwerkskammer Cottbus - Lehrbauhof Großräschen

Werner-Seelenbinder-Straße 24, Raum: 2122
01983 Großräschen
www.hwk-cottbuss.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung - Großräschen

Antje Feldmann
Tel.: 0355 7835120
feldmann@hwk-cottbus.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zu Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Großräschen

Handwerkskammer Cottbus - Außenstelle Königs Wusterhausen

Cottbuser Straße 53a
15711 Königs Wusterhausen
www.hwk-cottbuss.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung - Königs Wusterhausen

Lukasz Kocur
Tel.: 0355 7835177
kocur@hwk-cottbus.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zu Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Königs Wusterhausen

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung - Neuruppin

Wilhelm-Bartelt-Straße 2
16816 Neuruppin
www.bbw-gruppe.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung - Neuruppin

Stefanie Wagner
Tel.: 03391 771156
stefanie.wagner@bbw-akademie.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Neuruppin

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung - Oranienburg

Berliner Straße 119-125
16515 Oranienburg
www.bbw-gruppe.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung - Oranienburg

Jan Deeg
Tel.: 03301 5772719
jan.deeg@bbw-akademie.de

!! mobiles Beratungsangebot - nur nach Terminvereinbarung !!
Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus.
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Oranienburg.

Sprechzeiten: Mo-Do 8:00-16:00 Uhr und nach individueller Vereinbarung.
Die Beratung ist auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch und Chinesisch möglich.


Qualifizierung im Kontext der Anerkennungsgesetzgebung

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg (MASGF), Referat Frauen und Arbeitsmarkt, Arbeits- und Existenzgründungsförderung

Henning-von-Tresckow-Straße 2-13
14467 Potsdam
www.brandenburg.netzwerk-iq.de

Anpassungs- und Nachqualifizierungen in den dualen Berufen

Michael Zochowski (Ansprechpartner für Qualifizierungsmaßnahmen für duale Berufe)
Tel.: 0331 8665376
michael.zochowski@masgf.brandenburg.de

Zielgruppe: Personen mit im Ausland erworbenen Abschlüssen in den dualen Berufen, die in einem Anerkennungsverfahren keine oder eine teilweise Anerkennung erhalten haben.
Ziel: durch eine kostenlose Anpassungsqualifizierung kann die volle Gleichwertigkeit erreicht werden; durch die Vorbereitung auf die Externenprüfung kann ein deutscher Berufsabschluss lt. Berufsbildungsgesetz (BBiG) und Handwerkordnung (HwO) erlangt werden.
Inhalt: Vermittlung von geeigneten Anpassungsqualifizierungen in den HWK- und IHK-Berufen; (telefonische) Betreuung während der fachlichen Qualifizierung bis zur erneuten Antragsstellung bzw. bis zur Anmeldung zur Externenprüfung; Prüfung der Fördermöglichkeiten und ggf. Kostenübernahme.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Kontakt Eberswalde e. V.

Havellandstraße 15
16227 Eberswalde
www.kontakt-eberswalde.de

Anpassungsqualifizierungen in den sozialen Ausbildungsberufen und den Gesundheitsfachberufen

Anne Dann
Tel.: 03338 7059430
a.dann@kontakt-eberswalde.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen im Gesundheitswesen.
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Anerkennung.
Inhalt: Individuelle Qualifizierungspläne und modulare Qualifizierungsbausteine ermöglichen eine individuelle und bedarfsgerechte Qualifizierung in Fachtheorie, Fachpraxis und in deutscher Sprache.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam

August-Bebel-Straße 89, Haus 7
14482 Potsdam
www.up-transfer.de

Brückenmaßnahmen für Akademikerinnen und Akademiker in der Betriebswirtschaft

Katrin Mischun
Tel.: 0331 9774608
katrin.mischun@uni-potsdam.de

Zielgruppe: Akademikerinnen und Akademiker mit einem ausländischen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre (BWL).
Ziel: Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation.
Inhalt: fachsprachlicher Unterricht Deutsch; fachspezifische Ausbildung in den Bereichen der Betriebswirtschaftslehre (BWL); Soft-Skills (Bewerbungsgespräche, Office); Betriebspraktikum.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

BTU Cottbus-Senftenberg (Weiterbildungszentrum)

Erich-Weinert-Straße 1
03046 Cottbus
www.b-tu.de

Brückenmaßnahmen für Akademikerinnen und Akademiker: Ingenieurs- und Naturwissenschaften

Elena Sviridova
Tel.: 0355 693728
elena.sviridova@b-tu.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Abschluss der Ingenieurwissenschaften.
Ziel: Integration in den Arbeitsmarkt entsprechend der Qualifikation.
Inhalt: Aktualisierung von Fachkenntnissen; fachpraktischer Unterricht; Soft-Skill-Training; Fachpraktikum im Unternehmen; Sprachförderung; Einzelcoaching.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Interkulturelle Kompetenzentwicklung und weitere Angebote

bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH

Potsdamer Straße 1-2
15234 Frankfurt (Oder)
www.bbw-ostbrandenburg.de

Fortbildungen zum Arbeitsmarkt für Beschäftigte in der Migrationssozialarbeit

Stefanie Rettmer
Tel.: 0335 5569529
stefanie.rettmer@bbw-ostbrandenburg.de

Zielgruppe: Beschäftigte der Migrationssozialarbeit (im Sinne § 12 LAufnG).
Ziel: Stärkung der Beschäftigten.
Inhalt: zwei- bis dreitägige Fortbildungen zu folgende Themen: Informationen zum Arbeitsmarkt, interkulturelle Sensibilisierung sowie Reflexion und Vernetzungsarbeit.

RAA Brandenburg

Zum Jagenstein 1
14478 Potsdam
www.raa-brandenburg.de

Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen

Katrin Osterloh
Tel.: 0331 7478021
k.osterloh@raa-brandenburg.de

Zielgruppe: Beschäftigte in den Agenturen für Arbeit und Jobcentern; kommunale Einrichtungen.
Ziel: Vermittlung interkultureller Kompetenz.
Inhalt: Schulungen; Trainings; Beratung; Prozessbegleitung.

bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH

Potsdamer Straße 1-2
15234 Frankfurt (Oder)
www.bbw-ostbrandenburg.de

IQ für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber – Beratungsstelle

Debora Aust
Tel.: 0335 5569535
debora.aust@bbw-ostbrandenburg.de

Zielgruppe: Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU); Kammern und Kommunalbetriebe.
Ziel: Beratungen; Vermittlung interkultureller Kompetenz; Infoveranstaltungen.
Inhalt: Information zu den Themen Rekrutierung, Einstellung und Bindung von ausländischen Mitarbeitenden.

IHK-Projektgesellschaft mbH Ostbrandenburg

Puschkinstraße 12 b
15236 Frankfurt (Oder)
www.ihk-projekt.de

Kompetenzfeststellung

Violetta Seubert
Tel.: 0335 56212113
seubert@ihk-projekt.de

Zielgruppe: Personen aus dem Ausland mit nicht-formalen Qualifikationen.
Ziel: Integration in (qualifizierte) Arbeit.
Inhalt: Erfassung und Dokumentation von Kompetenzen, bei Bedarf in Werkstätten und Betrieben.

Kontakt Eberswalde e. V. - Bernau

Bahnhofsplatz 2
16321 Bernau
www.kontakt-eberswalde.de/iqperspektive.php

Perspektiven aufzeigen – lokale Motivatorinnen und Motivatoren für Brandenburg

Katrin Gildemeister
Tel.: 03338 7059430
k.gildemeister@kontakt-eberswalde.de

Zielgruppe: Menschen mit Migrationsgeschichte mit im Ausland erworbenen Abschlüssen.
Ziel: Ziel ist es, Menschen mit Migrationsgeschichte niedrigschwellig über die Möglichkeit der Anerkennung von Qualifikationen aus dem Ausland und die Unterstützungsangebote des IQ Netzwerks Brandenburg zu informieren.
Inhalt: Migrantinnen und Migranten werden mit Hilfe von mehrsprachigen Motivatorinnen und Motivatoren auf Informationsveranstaltungen ermutigt, vorhandene akademische und berufliche Qualifikationen nutzbar zu machen.

BIUF e. V.

Gregor-Mendel-Straße 5
14469 Potsdam
www.biuf.de

Qualifizierung von Migrantenunternehmen

Charlotte Große
Tel.: 0331 2700160
charlotte.grosse@biuf.de

Zielgruppe: Unternehmen von Menschen mit Migrationsgeschichte und kommunale Einrichtungen.
Ziel: Sensibilisierung zum Thema Selbstständigkeit und Migrationshintergrund.
Inhalt: Seminare, Einzelberatungen und Coachings.

Twitter
RSS