IQ interne Schulungen

Für IQ Mitarbeitende bieten wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungen im Aufgabenfeld Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung an. Ziel ist es, die Handlungskompetenz und das Wissen zu verbessern, die Sensibilität gegenüber den entsprechenden Zielgruppen zu steigern und damit eine Qualitätssicherung in IQ zu ermöglichen.


Online-Fortbildung "Sprachsensibel beraten" am 27.08.20

Gemeinsame Fortbildung der Fachstelle IKA und Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

Der Beratungsalltag stellt hohe sprachliche Anforderungen an Beratende. Komplexe Informationen und Inhalte müssen in eine kundenadäquate Sprache übertragen werden. Die Anliegen von Kund*innen mit unterschiedlichen Sprach- und Informationskenntnissen müssen erörtert werden, um sie entsprechend zu informieren, das Verständnis sicherzustellen bzw. die Kund*innen an zuständige Beratende oder Institutionen weiter zu vermitteln. Dies geschieht teilweise im direkten Gespräch als auch am Telefon.

WANN: Donnerstag 27.08.2020 um 9:30 bis 12:30 Uhr

WO: Online-Fortbildung über Adobe Connect

Zielgruppe: IQ Mitarbeitende aus dem Handlungsschwerpunkt 3

Inhalte:

  • Aufzeigen sprachlicher Herausforderungen und möglicher Stolpersteine in der Kommunikation mit Ratsuchenden
  • Erproben sprachlicher Handlungsmöglichkeiten und Strategien für eine sprachsensible Beratung
  • Reflektieren der erprobten Strategien

Referentinnen: Ute Köhler und Iris Beckmann-Schulz, IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch, passage gGmbH, Hamburg

Inhaltliche Ansprechpartnerin: Sophia Garczyk, Referentin für den Bereich Arbeitsverwaltung, sophia.garczyk(at)via-bayern.de, 089 520 332 36

Anmeldung und organisatorische Ansprechpartnerin: Wir bitten um Anmeldung bis 21.08.20 an Frau Hrachuhi Bostanchyan: hrachuhi.bostanchyan(at)via-bayern.de

Die Teilnehmendenzahl ist auf 16 Personen beschränkt.


Fortbildung "Grundlagenschulung Antidiskriminierung" am 01.12.20 in Berlin

Wann: am 01.12.2020 um 9:00 - 16:00 Uhr

Wo: WeiberWirtschaft eG, Anklamer Str. 38, 10115 Berlin
Der Tagungsbereich liegt im 1. Hof, 2. Aufgang, 4. OG.
www.weiberwirtschaft.de

Inhaltliche Ansprechperson: Tina Garway, tina.garway(at)via-bayern.de

Zielgruppe: IQ Mitarbeitende (Dozent*innen, Qualifizierende) aus dem Handlungsschwerpunkt 2

Anmeldung bis 19.10.2020 bei Frau Hrachuhi Bostanchyan: hrachuhi.bostanchyan(at)via-bayern.de

Max. 16 Teilnehmende. Wir bitten darum, die Anmeldungen mit der Landeskoordination abzustimmen. Auch Landesnetzwerke, die das Angebot nicht wahrnehmen können, werden um eine kurze Rückmeldung gebeten. So können ggf. interessierte Personen aus anderen Landesnetzwerken nachrücken.

Genaue Inhalte und Programm werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Fortbildung ist unabhängig von der "Grundlagenschulung Interkulturelle Kompetenz" für IQ Mitarbeitende im Handlungsschwerpunkt 2 (02.12.2020, Berlin). Eine Teilnahme an beiden Fortbildungstagen wird jedoch empfohlen.

Hotelkontingente:

Motel One Berlin-Spittelmarkt, Leipziger Straße 50, 10117 Berlin: Es sind Zimmer vom 30.11.2020 bis 02.12.2020 für 79,00 € ohne Frühstück unter dem Stichwort "Fachstelle IKA" bis 03.11. reserviert.

Motel One Berlin-Tiergarten, An der Urania 12/14, 10787 Berlin: Es sind Zimmer vom 30.11.2020 bis 02.12.2020 für 69,00 € ohne Frühstück unter dem Stichwort "Fachstelle IKA" bis 03.11. reserviert.

a&o Berlin Hauptbahnhof, Lehrter Straße 12, 10557 Berlin: Es sind Zimmer vom 30.11.2020 bis 02.12.2020 für 52,19 € mit Frühstück unter der Buchungsnummer B4-333328 bis 05.10. reserviert.


Fortbildung "Grundlagenschulung Interkulturelle Kompetenz" am 02.12.20 in Berlin

Wann: am 02.12.2020 um 9:00 ‐ 16:00 Uhr

Wo: WeiberWirtschaft eG, Anklamer Str. 38, 10115 Berlin
Der Tagungsbereich liegt im 1. Hof, 2. Aufgang, 4. OG.
www.weiberwirtschaft.de

Inhaltliche Ansprechperson: Sophia Garczyk, sophia.garczyk(at)via‐bayern.de

Referentin: Yvonne Szukitsch, Referentin für den Bereich Kommune, IQ Fachstelle Interkulturelle
Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung

Zielgruppe: IQ Mitarbeitende (Dozent*innen, Qualifizierende) aus dem Handlungsschwerpunkt 2

Anmeldung bis 19.10.2020 bei Frau Hrachuhi Bostanchyan: hrachuhi.bostanchyan(at)via-bayern.de

Max. 16 Teilnehmende. Wir bitten darum, die Anmeldungen mit der Landeskoordination abzustimmen. Auch Landesnetzwerke, die das Angebot nicht wahrnehmen können, werden um eine kurze Rückmeldung gebeten. So können ggf. interessierte Personen aus anderen Landesnetzwerken nachrücken.

Genaue Inhalte und Programm werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Fortbildung ist unabhängig von der Grundlagenschulung Antidiskriminierung für IQ Mitarbeitende im Handlungsschwerpunkt 2 (01.12.2020, Berlin). Eine Teilnahme an beiden Fortbildungstagen wird jedoch empfohlen.

Hotelkontingente:

Motel One Berlin-Spittelmarkt, Leipziger Straße 50, 10117 Berlin: Es sind Zimmer vom 30.11.2020 bis 02.12.2020 für 79,00 € ohne Frühstück unter dem Stichwort "Fachstelle IKA" bis 03.11. reserviert.

Motel One Berlin-Tiergarten, An der Urania 12/14, 10787 Berlin: Es sind Zimmer vom 30.11.2020 bis 02.12.2020 für 69,00 € ohne Frühstück unter dem Stichwort "Fachstelle IKA" bis 03.11. reserviert.

a&o Berlin Hauptbahnhof, Lehrter Straße 12, 10557 Berlin: Es sind Zimmer vom 30.11.2020 bis 02.12.2020 für 52,19 € mit Frühstück unter der Buchungsnummer B4-333328 bis 05.10. reserviert.


Vergangene Veranstaltungen

  • Online-Workshop „Lächeln Smileys weltweit anders? Interkulturelle Aspekte in der virtuellen Kommunikation“ (Juni 2020)
  • Online-Fortbildung "Grundlagenschulung Antidiskriminierung“, Teil 1 (Juni 2020)
  • Fortbildung "Systemische Organisationsentwicklung im Kontext Interkulturelle Öffnung und Vielfalt" (November 2019)
  • Fortbildung "Grundlagenschulung Interkulturelle Kompetenz“ (Mai 2019)
  • Fortbildung "Grundlagenschulung Antidiskriminierung“ (Mai 2019)
  • Antirassismus-Training mit Phoenix e.V. (November 2018)
  • Dritter Durchgang der Weiterbildung "Interkulturelle_r Trainer_in mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" (10/2016-6/2017)
  • Basis-Workshop "Visualisierung" (Winter 2017, Herbst 2018)
  • Train-the-Trainer "Sprachsensibel beraten - Praktische Tipps für die Beratung von Ratsuchenden mit Deutsch als Zweitsprache" in Kooperation mit der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch (Mai 2017)
  • BeKo noV SGB III (Januar 2017)
  • Zweiter Durchgang der Weiterbildung "Interkulturelle_r Trainer_in mit Schwerpunkt Asyl & Flucht" (2016)
  • Basiskurs "Systemische Organisationsberatung" mit Silke Riesner (Herbst 2016, Herbst 2017, Juni 2018)
  • Rechtliche Grundlagen zur Antidiskriminierung. Schwerpunkt Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (Mai 2016)
  • Argumentationstraining gegen rechtsextreme und rassistische Vorurteile und Parolen (März 2016)