Arbeitsgruppen

In den Arbeitsgruppen (AGs) Arbeitsverwaltung, KMU, Kommune und Antidiskriminierung treffen sich IQ Mitarbeitende zweimal jährlich, um sich gezielt zu diesen Themen auszutauschen. Bereichert werden die Treffen durch die Expertise externer Referent*innen.


AG Antidiskriminierung

Die AG Antidiskriminierung findet zweimal jährlich statt und wird von Sonja Würschnitzer geleitet.
Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die sich für die Stärkung der Querschnittsaufgabe Antidiskriminierung einsetzen und/oder in IQ Teilprojekten zu Antidiskriminierung arbeiten. Die Dokumentation der vergangenen Treffen ist im Extranet zu finden.


AG Arbeitsverwaltung

Die AG Arbeitsverwaltung findet zweimal jährlich statt und wird von Sonja Würschnitzer geleitet.
Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die für die regionale Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung zuständig sind. Die Dokumentation der vergangenen Treffen ist im Extranet zu finden.


AG KMU

Die AG KMU (KMU-Werkstattgespräche) findet zweimal jährlich statt und wird von Nils Hackstein und Andrea Voigt geleitet.
Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die vor Ort mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zusammenarbeiten. Die Dokumentationen der vergangenen Treffen sind im Extranet zu finden.


AG Kommune

Die AG Kommune findet zweimal jährlich statt und wird von Andreas Merx geleitet.
Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die für die Zusammenarbeit mit Kommunen zuständig sind.