Arbeitsgruppen

In den Arbeitsgruppen (AGs) Arbeitsverwaltung, KMU, Kommune und Antidiskriminierung treffen sich IQ Mitarbeitende zweimal jährlich, um sich gezielt zu diesen Themen auszutauschen. Bereichert werden die Treffen durch die Expertise externer Referent*innen.

Die AGs Arbeitsverwaltung, KMU, Kommune finden 2020 direkt im Anschluss an die Treffen der Fachgruppe IKA statt. Programme, Anmeldeformalitäten und weiterführende Informationen stehen weiter unten bei den jeweiligen AGs.

Die AG Antidiskriminierung findet an einem extra Termin statt.


AGs Arbeitsverwaltung, KMU und Kommune am 28.04.2020 in Hannover

************ VERANSTALTUNG ABGESAGT ************

****** Ersatztermin ist die übliche Veranstaltung im Herbst (10. November 2020) ******

Wann: Dienstag 28. April um 09.00 - 15.00 Uhr

Wo: Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung (zeb), Kirchröder Straße 44, 30625 Hannover (www.zeb.stephansstift.de)

Die Fachgruppe findet am Vortag statt, Montag 27. April um 11.00 - 17.15 Uhr, anschließend gemeinsames Abendessen

Im Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung kann auch übernachtet werden.

Hotelkontingent: Im Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung kann auch übernachtet werden. Es sind Zimmerkontingente für die Übernachtung vom 26.4. bis 28.4.2020 zu € 65,50 inkl. Frühstücksbuffet unter dem Stichwort "IQ Fachstelle" reserviert. Das Kontingent ist bis zum 15. April 2020 abrufbar.

Anmeldung bis 08. April an Frau Hrachuhi Bostanchyan, hrachuhi.bostanchyan(at)via-bayern.de, 089 520 332 34

 

AG Arbeitsverwaltung

Die AG Arbeitsverwaltung findet zweimal jährlich statt und wird von Tina Lachmayr geleitet.

Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die für die regionale Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung zuständig sind. Die Dokumentation der vergangenen Treffen ist im Extranet zu finden.

AG KMU

Die AG KMU-Werkstattgespräche findet zweimal jährlich statt und wird von Andreas Merx und Nils Hackstein geleitet.

Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die vor Ort mit Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) zusammenarbeiten. Die Dokumentationen der vergangenen Treffen sind im Extranet zu finden.

AG Kommune

Die AG Kommune findet zweimal jährlich statt und wird von Yvonne Szukitsch geleitet.

Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter*innen der 16 IQ Landesnetzwerke, die für die Zusammenarbeit mit Kommunen zuständig sind.


AG Antidiskriminierung

Die AG Antidiskriminierung findet zweimal jährlich statt.

Im Rahmen dieses Gremiums treffen sich Vertreter* der 16 IQ Landesnetzwerke, die sich für die Stärkung der Querschnittsaufgabe Antidiskriminierung einsetzen und/oder in IQ Teilprojekten zu Antidiskriminierung arbeiten. Die Dokumentation der vergangenen Treffen ist im Extranet zu finden.

Das nächste Treffen findet im Herbst 2020 statt. Genaue Informationen folgen.