Angebote für KMU

Der demografische Wandel und der wachsende Arbeits- und Fachkräftebedarf stellen kleine und mittlere Unternehmen immer mehr vor die Herausforderung, ihre Personalarbeit und Unternehmenskultur auf einen zunehmend interkulturelleren und internationaleren Arbeitsmarkt einzustellen. Gleichzeitig erkennen viele Unternehmen schon lange, welche wirtschaftlichen Chancen und Vorteile in vielfältigen Belegschaften und Teams mit Mitarbeitenden mit Migrationshintergrund auf sich wandelnden Märkten liegen können.

Wirtschaftliche Vorteile von Vielfalt

Kostensenkung durch gute Motivation und weniger Diskriminierungen

Durch individuelle Wertschätzung und gelungene Integration aller Mitarbeitenden können Motivation und Zufriedenheit der vielfältigen Belegschaften erhöht werden. Konflikte und Diskriminierungen werden verringert. Direkte Kosten durch etwaige Klagen vor Gerichten aufgrund von Diskriminierungen sowie indirekte Kosten durch Unzufriedenheit, Demotivation und Folgekonflikte nach Diskriminierungsfällen können reduziert werden.

Verbesserung der organisatorischen Flexibilität durch vielfältige Teams

Vielfältig zusammengesetzte Belegschaften reagieren auf neue Herausforderungen in einem von stetem Wandel geprägten Umfeld meist flexibler als homogene Belegschaften. Dies kann in Zeiten der Globalisierung und eines grundlegenden Strukturwandels ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein.

Erhöhung von Kreativität und Innovationsfähigkeit bei Problemlösungen

Durch die erhöhte Vielfalt der Erfahrungen, Sichtweisen und Arbeitsstile kommen gemischte Gruppen oft zu innovativeren, passenderen und kreativeren Problemlösungen als einheitliche Gruppen.

Verbesserung des Personalmanagements und somit größere Auswahl an Bewerberinnen und Bewerbern

Unternehmen und Organisationen, die ein gutes Image hinsichtlich der gezielten Förderung ihrer personalen Vielfalt erreichen können, haben bessere Wettbewerbsbedingungen bei der Rekrutierung zunehmend bedeutenderer Gruppen auf dem Arbeitsmarkt wie etwa Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund oder ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Angesichts der gesellschaftlichen Veränderungen durch den demographischen Wandel und wachsenden Fachkräftebedarf können diversity-orientierte Personalprozesse ein wertvolles Instrument sein, die Personalstruktur und -prozesse zukunftsfähig zu gestalten.

Verbesserte Kundenorientierung, Angebote und Dienstleistungen

Eine vielfältig zusammengesetzte Belegschaft wird angesichts einer zunehmend vielfältigen Kundschaft durch passgenaue Angebote und Dienstleistungen eine höhere Kundenzufriedenheit erreichen können. Unternehmen und Organisationen können so ihre Kundenorientierung noch zielgerichteter und kreativer gestalten. Dadurch werden die Zugangsmöglichkeiten zu neuen Märkten, Kunden- und Zielgruppen erhöht.

Verbesserter Umgang mit der zunehmenden Internationalisierung

Insbesondere für international oder in einem interkulturellen Umfeld agierende Unternehmen und Organisationen, die in zunehmendem Maße von einer wachsenden Vielfalt an Sprachen, Kulturen, Werteinstellungen und Arbeitsstilen umgeben sind, ist ein positiver Umgang mit Vielfalt unumgänglich. Dies gilt sowohl für ihr Handeln nach innen wie nach außen.

Aufwertung des Außen‐Images von Unternehmen und Organisationen

Bei vielen Kundinnen und Kunden ist das Interesse am ökologischen, sozialen, ethischen und wirtschaftlichen Gesamtverhalten von Unternehmen und Organisationen deutlich gewachsen. Durch eine gezielte Förderung von Vielfalt können Unternehmen und Organisationen proaktiv zeigen, dass sie aktiv bemüht sind, gegen Diskriminierungen vorzugehen und eine Kultur der Wertschätzung und Anerkennung von Vielfalt zu unterstützen.

Die IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung unterstützt KMU bei der Erweiterung und Veränderung ihrer Personalstrategien zur Fachkräftesicherung, der betrieblichen Integration sowie dem Wandel zu einer offenen Unternehmenskultur mit entsprechenden Praxishilfen, Handreichungen und Selbstbewertungsinstrumenten.

Online-Toolbox für Geschäftsführungen und Personalverantwortliche

Die KMU-Toolbox ist ein Informations- und Unterstützungsinstrument rund um die Themen vielfaltsorientierte Personalarbeit und Diversity. Sie ist online, als App und als hochwertiges Print-Produkt erhältlich.

Online-KMU-Check "Interkultur und Vielfalt im Betrieb"

Der Check ist ein Selbstbewertungsinstrument, das Unternehmen dabei unterstützt, Fachkräfte mit Migrationshintergrund, aus dem Ausland oder Geflüchtete besser zu gewinnen und betrieblich zu integrieren.