Verena Bentele

3.1b Warum ist Leichte Sprache wichtig?

Sprache hilft uns dabei, dass wir uns im Alltag verständigen können. Oder dass wir an Bildung teilhaben können und eine Arbeit haben. Aber nur wenn man alles versteht, kann man auch überall mitmachen. Deshalb ist Leichte Sprache sehr wichtig. Damit alle Menschen am Leben in der Gesellschaft teilhaben können. Niemand soll benachteiligt werden, weil er oder sie etwas nicht versteht. Dafür gibt es seit 2006 das Allgemeine Gleichbehandlungs-Gesetz. Die Abkürzung dafür ist: AGG. Es verbietet, dass Menschen wegen bestimmter Eigenschaften benachteiligt werden. Diese Eigenschaften sind:

  • Alter
  • Geschlecht
  • sexuelle Identität, zum Beispiel schwul, lesbisch, heterosexuell
    oder welchem Geschlecht jemand angehören möchte
  • Glaube und Religion
  • Herkunft
  • Behinderung

capito Berlin hat diesen Text in Leichter Sprache geschrieben. Als Grundlage haben wir einen schwer verständlichen Text von Verena Bentele genutzt. capito Berlin ist ein Büro für Leichte Sprache. capito ist italienisch und heißt: „Ich habe verstanden.“ Wir machen aus schwer verständlichen Informationen leicht verständliche Informationen. Wir bekommen Aufträge zum Beispiel von Museen, Behörden, Ministerien, Parteien oder privaten Unternehmen. Damit mehr Menschen ihre Informationen gut verstehen.

Den ganzen Beitrag lesen (PDF)

Das ganze Dossier lesen (PDF)


Webseiten

Verena Bentele in Leichter Sprache

capito Berlin