FAIRänderung durch Digitalisierung?

Diversität und die Zukunft der Arbeit

Virtueller Fachtag der IQ Fachstelle IKA

Save the date: 29. Oktober 2021

Save the date!
Die IQ Fachstelle IKA lädt zum virtuellen Fachtag "FAIRänderung durch Digitalisierung? Diversität und die Zukunft der Arbeit" am 29. Oktober ein.

Die Arbeitswelt verändert sich immer rasanter. Sie wird diverser und digitaler und verlangt ein hohes Maß an Flexibilität und Weiterbildung. Was bedeutet dies für das Förderprogramm IQ? Was sind die Auswirkungen auf unser Handlungsfeld? Wie kann Arbeit 4.0 gestaltet werden im Hinblick auf Diversität und Antidiskriminierung?

Vorträge und Podiumsdiskussionen geben dazu Impulse. Vertiefende Workshops mit Fokus auf die Auswirkungen auf Kommunen, KMUs, Arbeitsverwaltungen, aber auch zu Antidiskriminierung und Empowerment sowie Internationalen Perspektiven laden zum Austausch ein.

Mit von der Partie sind:

  • Özlem Sarıkaya – Journalistin und Moderatorin, Bayerischer Rundfunk
  • Tyron Ricketts – Musiker, Schauspieler und Producer
  • Robert Franken – Consulting Digital Business
  • Mosjkan Ehrari – Journalistin und Filmemacherin, Neue deutsche Medienmacher*innen e.V.
  • Kristin Steinbring-May – Referentin, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • und noch viele mehr!

Auf dieser Seite folgen nach und nach weitere Informationen. Bleiben Sie dran!

Anmeldung ab September möglich!

Einladung / Save-the-Date (Download PDF)