IQ Fachstelle
Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung

Die bundesweit aktive IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung begleitet das Förderprogramm IQ fachlich und konzeptionell. Beratend steht sie Arbeitsverwaltungen (Agenturen für Arbeit, Jobcenter), Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) sowie Kommunen zur Seite.

Über uns

Themen

Interkulturelle Öffnung, Antidiskriminierung in der Arbeitsverwaltung und auf dem Arbeitsmarkt, Diversity Management

Angebote

Workshops, Trainings, Schulungen, AGs, Trainer*innen-Portal, KMU, Kommunen, Antidiskriminierung

Publikationen

Publikationen und Materialien der Fachstelle zu Antidiskriminierung, zu IKA Themen für Arbeitsverwaltungen, KMU und Kommunen

Aktuelles

Fachgruppe IKA online

Die Fachgruppe IKA am 25. Oktober findet leider nicht wie ursprünglich geplant in Präsenz in München statt, sondern ONLINE über Zoom. Nähere Infos und Programm folgen in Kürze.

Der Diversity-Kalender 2023 ist da!

Der Kalender in DIN A3-Format zeigt säkulare Gedenktage rund um das Thema Diversity sowie wichtige Feiertage unterschiedlicher Religionen. Jetzt kosten- und portofrei bestellen!

FLYER zum Onlinekurs Antidiskriminierung

Flyer "Diskriminierung erkennen, benennen und entgegenwirken!" jetzt downloaden oder bestellen!

Kontakt

IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung
beim VIA Bayern Verband für interkulturelle Arbeit e. V.
Landwehrstr. 22
80336 München

Tel.: 089 / 41 90 27 28
Fax: 089 / 41 90 27 27

info(at)via-bayern.de

Team

Newsletter

Folgen Sie uns auf

Erklärvideo zum Thema Interkulturelle Öffnung

Was heißt Interkulturelle Öffnung und warum sollte man sich darauf einlassen? Und wie sieht ein interkultureller Öffnungsprozess in der Praxis aus? Hier finden Sie prägnante Antworten in dreieinhalb Minuten.

Video mit Untertitel  |  EnglischEnglisch mit Untertitel