Aktuelles

Neuveröffentlichungen

Working Paper 06/2021 - Lebenslagen in Krisenzeiten - Teil 2

Das Working Paper 06/2021 nimmt die Lage von Neuzugewanderten in Deutschland in der Corona-Krise in den Blick. Es basiert auf einer Anfang 2021 durchgeführten Online-Befragung mit rund 1.200 Teilnehmenden.

Analyse 03/2021 - Eingewanderte in der Corona-Krise

Auf der Basis aktueller Arbeitsmarktdaten dokumentiert die IQ Fachstelle Einwanderung wie bereits 2020 weiterhin die Folgen der Krise für Arbeitnehmer*innen ohne deutsche Staatsangehörigkeit (Stand der Zahlen: März 2021).

Arbeitshilfe 03/2021 - Leitfaden für die Beratung zu § 16d Aufenthaltsgesetz

Der Leitfaden, herausgegeben von der IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung und der IQ Fachstelle Einwanderung, richtet sich an Beratende und Akteure, die an der Schnittstelle von Anerkennung und Fachkräfteeinwanderung aktiv sind.

Working Paper 02/2021 - Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf die Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Frauen

Dieser Beitrag ordnet die potenziellen Konsequenzen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf die Arbeitsmarkintegration geflüchteter Frauen ein und unterbreitet Empfehlungen, wie den sich daraus ergebenden Herausforderungen begegnet werden sollte.

Working Paper 01/2021 - Lebenslagen in Krisenzeiten

Das Working Paper 01/2021 nimmt die Lage von Neuzugewanderten in Deutschland in der Corona-Krise in den Blick.  Es basiert auf einer im Herbst 2020 durchgeführten Online-Befragung mit knapp 4.000 Teilnehmenden.

Fallstudie 12/2020 - Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen

Die Fallstudie "Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen" analysiert basierend auf einer Online-Befragung von Jobcentern und Agenturen für Arbeit Konzepte zur Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen. Sie skizziert Erfolgsfaktoren und günstige Rahmenbedingungen und geht auf Empfehlungen der befragten Akteure ein.

Working Paper 11/2020 - Migrationsanalyse und -prognose

Das vorliegende Working Paper 11/2020 der IQ Fachstelle Einwanderung gibt einen Überblick über die gängigen Methoden zur Analyse vergangener und aktueller Migration sowie zur Prognose künftiger Wanderungsbewegungen.

Kompakt 10/2020 - Wanderung mit der Welt

Das Kompakt 10/2020 der IQ Fachstelle Einwanderung analysiert die Zu- und Abwanderung im Jahr 2019 von Personen nichtdeutscher Staatsangehörigkeit und nimmt dabei vor allem die Wanderungsbewegungen zwischen den EU-Staaten und Deutschland in den Blick.

Kompakt 09/2020 - Integrationsmanagement im Kontext der Fachkräftesicherung

Mit dem vorliegenden Kompakt nimmt die IQ Fachstelle Einwanderung den aktuellen Stand der unterschiedlichen Verständnissen und Ansätzen in der Praxis im Themenfeld Integrationsmanagement auf. Im Zentrum der Betrachtungen steht das Integrationsmanagement als politische Strategie im Kontext von Fachkräftesicherung.

Kompaktreihe 06/2020 - Regionale Disparitäten bei der Erwerbsbeteiligung von Eingewanderten

Auf Grundlage statistischer Auswertungen anaylsiert die Fachstelle EInwanderung in der dreiteiligen Komapktreihe "Regionale Disparitäten" die regionalen Unterschiede bei der Erwerbsbeteiligung von Einwanderungsgruppen: Teil I befasst sich mit EU-Staatsangehörigen und hier vor allem mit Eingewanderten aus den Ländern der EU-Osterweiterung, Teil II mit der Erwerbsbeteiligung von Drittstaatsangehörigen und Teil III speziell mit der Erwerbsbeteiligung von Schutzsuchenden.