Veranstaltungen der Fachstelle Beratung und Qualifizierung

Für einen regelmäßigen fachlichen Austausch mit IQ internen und IQ externen Akteuren setzt die IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung verschiedene Veranstaltungsformate um.

Einmal pro Jahr veranstaltet die Fachstelle Beratung und Qualifizierung gemeinsam mit der Fachstelle Einwanderung das "Arbeitsforum Beratung" und das "Arbeitsforum "Qualifizierung" für Mitarbeitende der Beratungs- bzw. Qualifizierungsprojekte des Förderprogramms IQ. Die Arbeitsforen dienen dem fachlichen Austausch der Akteure aus allen Landesnetzwerken zu relevanten Themen. Die Treffen dienen außerdem der Weitergabe zentraler Informationen auch von Seiten der Mittelgeber und Kooperationspartner des Förderprogramms und dem Transfer von Good Practice.

Über virtuelle Austauschformate ermöglicht die Fachstelle bei Bedarf einen berufs- und themenspezifischen Austausch. In diesem Zusammenhang fand im November 2019 das erste virtuelle Treffen mit dem Thema „Qualifizierungen in den Pflegeberufen“ statt.

Ein zentrales Ziel des Förderprogramms IQ ist die Überführung erfolgreich pilotierter Projekte in eine Regelförderung. Um dafür Strategien zu entwickeln und sich zu den damit ergebenden Herausforderungen und Chancen auszutauschen, hat die Fachstelle Beratung und Qualifizierung eine erste Informations- und Austauschveranstaltung organisiert. Zum Thema "Transfer von IQ Qualifizierungen in die Regelförderung durch AZAV-Zertifizierung" kamen rund 65 Teilnehmende in Nürnberg zusammen. Eine zweite Veranstaltung zu diesem Thema - dann allerdings im nördlichen Bundesgebiet - ist für das Jahr 2020 geplant.