English
Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Unterstützungsleistungen des Förderprogramms IQ für KMU

Unterstützungsleistungen des Förderprogramms IQ für KMU

Mit verschiedenen Projektpartnern unterstützt das Förderprogramm IQ Sie als Unternehmerin oder Unternehmer dabei, Fachkräfte für ihr Unternehmen zu finden. IQ hilft bei Fragen rund um die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, der Öffnung ihres Unternehmens für Fachkräfte mit ausländischen Berufsabschlüssen oder der Integration von Geflüchteten in Ihrem Unternehmen.

Das bundesweite kostenlose Angebot umfasst:

  • Schulungen und Beratungen zum Anerkennungsgesetz

Dort erfahren Sie die Grundlagen zu der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, Verfahrensweisen und erhalten praktische Informationen darüber, welche Berufssparten eine formale Anerkennung für die Berufsausübung benötigen.

  • Beratung zur Einstellung ausländischer Fachkräfte

Sie wollen ausländische Fachkräfte einstellen und fragen sich wie das geht und was Sie beachten müssen? Das IQ Förderprogramm unterstützt Sie bei der Rekrutierung von internationalen Fachkräften, berät zu Förderangeboten für Mehrsprachigkeit und gibt Ihnen Informationen rund um die Einstellung.

  • Beratung zu Qualifizierungen für ausländische Fachkräfte im Unternehmen

Sie beschäftigen eine Fachkraft, die bei Ihnen nicht im gelernten Beruf arbeitet? Das IQ Förderprogramm bietet unterschiedliche individuelle Qualifizierungsmaßnahmen an, damit Fachkräfte die volle Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses erhalten.

  • Mentoring-Programme

Die Mentoring-Partnerschaft bringt qualifizierte Migranten und Migrantinnen (Mentees) und etablierte Profis wie Sie in eine berufsrelevante Beziehung.

  • Interkulturelle Kompetenzentwicklung für Unternehmen

Ziel ist es, für migrationsspezifische Themen zu sensibilisieren, in Ihrem Unternehmen nachhaltige interkulturelle Öffnungsprozesse anzustoßen und Diskriminierungen abzubauen.

  • Infoveranstaltungen zur Einstellung von Geflüchteten oder Menschen mit ausländischen Berufsabschlüssen

Was muss ich als Unternehmerin oder Unternehmer beachten, wenn ich einen Geflüchteten in meinem Unternehmen einstellen will? Auf Informationsveranstaltungen vermitteln die Landesnetzwerke Grundlagen und bringen Geflüchtete und Unternehmen zusammen.

  • Frauenförderung von Frauen mit ausländischen Abschlüssen in Unternehmen

Wie kann ich Frauen mit ausländischen Abschlüssen in meinem Unternehmen besonders fördern? Wie schaffe ich eine familienorientierte interkulturell geöffnete Unternehmenskultur? Lassen Sie sich beraten.

Für Angebote in Ihrer Nähe, sprechen Sie unsere IQ Partnerinnen und Partner vor Ort an! Die Kontaktdaten der Landesnetzwerke finden Sie hier in unserer interaktiven Karte! Die IQ Koordinationen vor Ort helfen Ihnen das passende Angebot zu finden.

Twitter
RSS