Wandel der Arbeitswelten – Mehr Raum für Vielfalt

IQ konkret 01/2019

Diese Ausgabe der IQ konkret geht der Frage nach, welche Folgen der Wandel für die Arbeitsmarktintegration von Zugewanderten hat, und wie das Netzwerk IQ Arbeitgeber*innen bei der Entwicklung einer vielfaltsorientierten Unternehmenskultur unterstützt. Download der Ausgabe als PDF (6,2 MB)


Gewinner*innen und Verlierer*innen des Wandels

Die Herausforderungen, die wir derzeit bei der beruflichen Integration von Migrant*innen beobachten, lassen erahnen, mit welchen Dynamiken Belegschaften zukünftig konfrontiert werden. [mehr]


„Wir sind Lotse und Schnittstelle!” – der Willkommensservice im IQ Netzwerk Bremen

Aufenthalt, Arbeitsgenehmigung, Anerkennung – das sind die Themen des Willkommensservice im IQ Netzwerk Bremen. Im Interview erklärt Projektleiter Manuel Kühn, wie das Angebot zur Gewinnung internationaler Fachkräfte und zur Willkommenskultur beiträgt. [mehr]


Zur rastlosen Arbeit getrieben
Der moderne Mensch ist geprägt durch seine berufliche Arbeit. Das war nicht immer so. [mehr]


So funktioniert Deutschland
BAMF-Mitarbeiter Jens Reimann erklärt, welche Inhalte in Integrationskurse aufgenommen werden und nach welchen Kriterien das geschieht. [mehr]


Integration durch Kommunikation
Eine maßgeschneiderte Weiterbildung des Integrations- und Qualifizierungszentrums für MINT-Berufe (IQ-Z MINT) an der Hochschule Kaiserslautern ebnet zugewanderten Ingenieur*innen den Weg für den Berufseinstieg in Deutschland. [mehr]


Andere Perspektiven entwickeln
Eigentlich wollte Ayse Terkes nur für wenige Jahre nach Deutschland– doch es kam anders. Heute arbeitet die ehemalige Bankerin bei einer großen Non-Profit-Organisation in Frankfurt. [mehr]