Download des IQ Good Practice als PDF

inklusive Praxiserfahrungsbericht und Interview mit Anna Stein, Ansprechpartnerin für das Online-Nachschlagwerk bei der Koordination des IQ Landesnetzwerks Bayern

Wissen erhalten, teilen und erweitern

Instrument MigraWiki sammelt Informationen zur regionalspezifischen Praxis der Anerkennung beruflicher Qualifikationen und Qualifizierungsangebote in Bayern

Ausgangslage/Herausforderung

Der unterschiedliche Wissensstand von Teilprojekten und auch zwischen neuen und erfahrenen Berater*innen war über längere Zeit im IQ Netzwerk Bayern spürbar. Einheitliche, netzwerkweite Quellen zu regionalspezifischem Vorgehen bei Anerkennung und Möglichkeiten der Qualifizierung, mit denen sich neue Kolleg*innen schnell in den Beratungsalltag einarbeiten konnten, fehlten. Zusätzlich war der informelle Austausch in Zeiten des Homeoffice während der Corona-Pandemie schwierig.

Ein passendes technisches Hilfsmittel für die Sammlung und Erweiterung von Informationen war das Mittel der Wahl. Die Technik sollte niedrigschwellige Erstellung der Inhalte ermöglichen, leserfreundich sein und sehr gute Suchmöglichkeiten bieten.

Zusätzlich sollten Links und Dokumentenanhänge Platz finden. Gleichzeitig mussten Inhalte sorgfältig recherchiert und aufbereitet werden. Das heißt, dass sich Berater*innen, jenseits ihrer eigentlichen Tätigkeit, die Zeit nehmen mussten, damit alle von dem Instrument profitieren können.

Umsetzung des Instruments

Im Jahr 2020 begann eine standortübergreifende Arbeitsgruppe von Berater*innen mit dem Aufbau der Informationsplattform. Begonnen wurde mit der ausführlichen Dokumentation von Qualifizierungen in den jeweiligen Regionen. Das Ziel war es, durch einen unkomplizierten Wissensaustausch die Beratung zu erleichtern und zu verbessern.

Die Arbeitsgruppe startete ein Wiki mit der kostenfreien Software "Doku Wiki". Die Installation und Administration ließen sich schnell aneignen, so dass Benutzerverwaltung und Einstellungen auch von ein*er Berater*in übernommen werden konnten. Die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt stärkte überdies die Bindung und Kooperation innerhalb des Landesnetzwerks.

Das kostengünstige, moderne Instrument MigraWiki funktioniert wie das "große" Wikipedia im Internet: Es ist eine Möglichkeit, das gemeinsame Wissen in einem Online-Nachschlagewerk verfügbar zu machen. Im Unterschied zu einem Buch oder Word-Dokument sind die Informationen nicht nur linear aufgebaut, also nicht alphabetisch oder thematisch, sondern können auch miteinander vernetzt werden.

Fazit

Aktuell sind Informationen zu etwa 40 Berufen und Qualifizierungsangeboten eingepflegt, die sowohl als Vorbereitung, Einarbeitung und auch während der Beratung genutzt werden. Es ist möglich, Ratsuchenden eine Seite des Wikis auszudrucken.

Das Wiki wächst stetig weiter und wird von immer mehr Berater*innen aktiv genutzt. Das Wiki ist eine Informationsplattform, auf der regionalspezifisches und jahrelang erworbenes Praxiswissen von Berater*innen für Berater*innen systematisch dokumentiert und bereitgestellt wird. Im Moment sollen die Informationen um Anerkennungswissen erweitert werden. Ein Transfer des Instruments MigraWiki zu weiteren Akteuren innerhalb und außerhalb des Landesnetzwerks wäre langfristig denkbar.

Adressaten für Transfer:

Beratungsstellen

Instrument MigraWiki: 

Das Instrument MigraWiki ist eine Informationsplattform mit Fachwissen und regionsspezifischen Inhalten zur Praxis der Anerkennung beruflicher Qualifikationen und Qualifizierungsangeboten im IQ Netzwerk Bayern. Dokumentiert werden Informationen, die nicht online zu finden sind, sondern in langjähriger Beratungserfahrung und vielfältigen Kooperationen von Berater*innen erworben wurden.

Die Informationen werden nach einem einheitlichen System dokumentiert und abrufbar gemacht. Das Wiki dient dem Wissensmanagement und der Qualitätssicherung innerhalb des Netzwerks. Zusätzlich verhindert es den Verlust von Praxiswissen und ermöglicht es damit neuen Fachberater*innen, sich notwendiges Fachwissen anzueignen. Das Wiki ist thematisch und inhaltlich erweiterbar, laufende Kosten und technischer Aufwand sind gering. 

Arbeitsfeld:

Online-Nachschlagewerk von und für Berater*innen im IQ Netzwerk Bayern

Träger:

Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH

Verantwortlich für das Arbeitsfeld:

Anna Stein | Wertachstr. 29 | 86153 Augsburg | 0157 80 59 14 50 | anna.stein(at)tuerantuer.de