Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Veranstaltungsformat Gruppenberatung für geflüchtetes Frauen

Das Veranstaltungsformat bietet geflüchteten Frauen mit Kindern bis zu drei Jahren niedrigschwellige berufliche Orientierung in Gruppenberatungen. Die enge Kooperation mit den Beauftragten für Chancengleichheit (BCA) der Arbeitsverwaltungen ermöglicht es, frühzeitig und gezielt Frauen auf dem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten. Dazu finden Workshops mit und in Jobcentern und Agenturen für Arbeit sowie bei regionalen Frauengruppen, Frauensprachkursen oder Kitas statt. Es werden sechs verschiedene Module rund um das Thema Frauen und Erwerbsarbeit angeboten. 

Download PDF

Internetportal wir-gruenden-in-deutschland.de

Das Internetportal bietet umfassende Informationen zu den Anforderungen an eine Selbständigkeit, sowie zu den erforderlichen Qualifikationen in den jeweiligen Berufsfeldern und zum Aufenthaltsrecht. Es ist zielgruppenbezogen aufgebaut (ausländische Studierende, Geflüchtete, Fachkräfte in Deutschland wie im Ausland lebend) und begleitet die Ratsuchenden mehrsprachig und niedrigschwellig beim Gründungsprozess. Für eine tiefergehende Beratung per E-Mail, telefonisch oder auch "Face-to-Face", stehen erfahrene Beratungspersonen zur Verfügung. 

Download PDF

Lern-App "Ein Tag Deutsch – in der Pflege"

Das kostenlose Lernspiel eignet sich für Deutsch lernende Fachkräfte, die ihre berufliche Qualifikation in Deutschland anerkennen lassen möchten und dabei das Sprachniveau B2 anstreben. Die Lern-App kann sowohl vorbereitend als auch beschäftigungsbegleitend zum Sprachenlernen genutzt werden. In virtuellen Szenarien können die Lernenden örtlich und zeitlich unabhängig authentische Gesprächssituationen erkunden, ihre Kommunikationskompetenzen trainieren und ihr interkulturelles Wissen über den Pflegealltag in Deutschland erweitern. Die App kann in den gängigen App-Stores für Smartphones und Tablets kostenlos heruntergeladen werden. 

Download PDF

Belohnung für die Mühe

Edgar Andres Ferreira Ricaurte absolvierte mit Erfolg eine IQ Qualifizierungsmaßnahme und konnte eine unbefristete Stelle als Ingenieur antreten.

Weiterlesen...

"Viel Geduld und Sorgfalt notwendig"

Die IQ Beratung half der Ieva Grase auf dem Weg zur Anerkennung ihres Abschlusses. Sie steht kurz davor, wieder als Fachärztin arbeiten zu dürfen.

Weiterlesen...

"Gefühl dafür, wie ich helfen kann"

Nach ihrem Anerkennungsverfahren qualifizierte sich Sylwia Strebska zur Anerkennungs- und Qualifizierungsberaterin im IQ Netzwerk Niedersachsen.

Weiterlesen...

Twitter
RSS