Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Unser Ziel: Adäquate Beschäftigungen für Fachkräfte mit ausländischen Qualifikationen

Sprachbildung im Förderprogramm IQ

Sprachbildung in IQ

Die Stärkung berufsbezogener sprachlicher und kommunikativer Kompetenzen von Migrantinnen und Migranten ist zugleich Leitgedanke und Schwerpunkt der Sprachbildung im Förderprogramm IQ. Dort arbeiten Menschen mit und ohne Migrationgeschichte zusammen, um die Teilhabe von Migrantinnen und Migranten am ersten Arbeitsmarkt zu fördern.

Weiterlesen...

IQ Good Practice-Projekt Berufsbezogene Integration, Sprachqualifizierung und Studienerfolg (BISS) für ausländische Studierende in der Medizin

Erfolgreich studieren – unabhängig von der Herkunft

Das Medizinstudium ist sehr anspruchsvoll, insbesondere für internationale Studierende. Das IQ Good Practice-Projekt "Berufsbezogene Integration, Sprachqualifizierung und Studienerfolg (BISS) für ausländische Studierende in der Medizin" unterstützt deshalb von Beginn an – nicht zuletzt, um eine Entscheidung für die Arbeitsaufnahme in Deutschland positiv zu beeinflussen.

Download PDF

IQ Good Practice-Projekt komma-NRW – Projektverbund Kommunikation am Arbeitsplatz

Am eigenen Arbeitsplatz

Im Rahmen des IQ Good Practice-Projektes „komma NRW – Kommunikation am Arbeitsplatz“ haben Zugewanderte in den Jahren 2013 und 2014 unter der Anleitung von erfahrenen Sprachlehrkräftenden beruflichen Umgang mit der deutschen Sprache gelernt. Nicht in künstlichen Übungssituationen sondern dort, wo sie Deutsch für ihren Beruf tagtäglich brauchen: Am eigenen Arbeitsplatz.

Download PDF

"Dankbar für die neue Chance"

Die syrische Kinderärztin Sanaa Roumia profitierte vom Deutschkurs für Medizinerinnen und Mediziner im IQ Netzwerk Saarland.

Weiterlesen...

Twitter
RSS