Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

clavis Ausgabe 02/2013

clavis Ausgabe 02/2013

Gesetz seit einem Jahr: Endlich anerkannt

Daniel Nikolovski ist glücklich. „Ich freue mich auf jeden neuen Arbeitstag in meinem Beruf!“, sagt der Mazedonier. Er ist einer der ersten in Deutschland, dem die vollständige Gleichwertigkeit seiner Berufsausbildung bescheinigt wurde. Jetzt kann er in seinem erlernten Beruf als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker arbeiten. Möglich machte dies das seit gut einem Jahr gültige neue Anerkennungsgesetz. Das ist eines der Beispiele, die in dieser clavis-Ausgabe vorgestellt werden.
Wie sieht die Umsetzung des Anerkennungsgesetzes konkret aus? Wo hakt es ein Jahr nach dem Inkrafttreten? Dazu kommen Arbeitsmarkt- und Integrationsexperten, Vertreter aus der Wirtschaft und Betroffene in der clavis-Ausgabe 2/2013 zu Wort.

Download (PDF 1,47 MB)

Twitter
RSS