Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

ProRecognition – Anerkennungsberatung im Ausland

Ein Beitrag von Sabine Kotsch, Projektkoordinatorin „ProRecognition – Professional & Vocational Qualifications for Germany”, DIHK Berlin, für den Newsletter 2/2017 der IQ Fachstelle "Beratung und Qualifizierung":

Im Oktober 2015 sind an acht deutschen Auslandshandelskammern und Delegationen der Deutschen Wirtschaft (AHKs) im Rahmen eines vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts Beratungsstellen eingerichtet worden, um bereits im Herkunftsland fachkundig zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen zu informieren. Diese acht Standorte liegen in Ägypten, China/Shanghai, Indien, Iran, Italien, Marokko, Polen und Vietnam.

Die Beratungszahlen haben im zweiten Halbjahr 2016 kräftig angezogen: Anfang 2017 wurde die 1.000er Marke geknackt. Im März 2017 erhielt ein Marokkaner als Erster im Projekt seinen Anerkennungsbescheid über eine volle Gleichwertigkeit. Seitdem sind weitere hinzugekommen.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS