Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

IQ: Band "Asylsuchende und Flüchtlinge in Deutschland - Erfassung und Entwicklung von Qualifikationen für die Arbeitsmarktintegration" erschienen

Asylsuchende und Geflüchtete bringen vielfältige, individuell höchst unterschiedliche berufsbezogene Potenziale nach Deutschland mit. Um diese Menschen adäquat in den Arbeitsmarkt zu integrieren, sind zunächst Erfassung und Sichtbarmachung von Bildungsstand und Qualifikationsstruktur erforderlich. In einem nächsten Schritt geht es aber auch um die passgenaue Entwicklung von Maßnahmen, mit denen sich Diskrepanzen zwischen vorhandenen Qualifikationen und Arbeitsmarktanforderungen abbauen lassen.

Der vorliegende Band "Asylsuchende und Flüchtlinge in Deutschland - Erfassung und Entwicklung von Qualifikationen für die Arbeitsmarktintegration" wurde im Rahmen des Förderprogramms IQ erstellt. Er skizziert überblicksartig den gegenwärtigen Stand der Aktivitäten zur Qualifikationserfassung und -entwicklung bei Asylsuchenden und Flüchtlingen in Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS