Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Deutscher Frauenrat: Integration geflüchteter Frauen und Mädchen muss gelingen

Der "Deutsche Frauenrat (DF)" hat ein Positionspapier veröffentlicht, in dem ein besonderer Schutz für geflüchtete Frauen und Mädchen sowie bessere Ausbildungschancen gefordert werden. Der DF hat sich in der Vergangenheit immer wieder für die Rechte und den Schutz geflüchteter Frauen und Mädchen eingesetzt. Er brachte sich auch in die aktuelle gesellschaftliche Debatte über die Aufnahme und die Integration von Geflüchteten ein, seit September 2015 etwa bei den regelmäßigen Gesprächsrunden von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Vertreterinnen zivilgesellschaftlicher Verbände zu diesem Thema. Dabei standen und stehen für den Deutschen Frauenrat neben dem Gewaltschutz vor allem die Stärkung von Frauen und Mädchen und deren gleichberechtigte Teilhabe am wirtschaftlichen, politischen und sozialen Leben in dieser Gesellschaft im Mittelpunkt.

Das Positionspapier zum Download finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS