Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“

Bundesministerin Andrea Nahles: "Flüchtlinge sollen schneller Kollegen werden"

Stabiler Arbeitsmarkt soll Flüchtlingen Chance auf besseres Leben in Deutschland ermöglichen.

"Der Arbeitsmarkt ist auch weiter wichtiger Stabilitätsanker in Deutschland. In vielen Bereichen unserer Wirtschaft werden zusätzliche Arbeitskräfte gebraucht. Diese Situation wollen wir nutzen, um auch den rechtmäßig zu uns kommenden Flüchtlingen eine Chance auf ein besseres Leben in Deutschland zu eröffnen." Mit diesen Worten kommentierte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles am Dienstag in Berlin die Arbeitsmarktzahlen für August 2015. Ziel müsse es sein, "die zu uns kommenden Menschen in eine ordentliche Arbeit zu vermitteln, sie sollen schnell Nachbarn und Kollegen werden", so Frau Nahles weiter. Die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter bereiteten sich auf "eine in ihrer Dimension neue und große Aufgabe" vor, es gebe jedoch "keinen Zweifel, dass wir sie meistern können."

Den kompletten Videomitschnitt des Statements von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Zurück zur Übersicht

Twitter
RSS