Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

"Das läuft hier alles Hand in Hand und ich bekomme viel Unterstützung."

Baraa Alsahwi war Inhaberin ihrer eigenen Apotheke. Dann kamen der Krieg und die Zerstörung nach Syrien. Seit 3 Jahren ist Sie nun mit ihrer Familie in Deutschland. Gemeinsam mit Sanaa Roumia absolvierte Sie den IQ Deutschkurs für Medizinerinnen und Mediziner an der VHS Saarlouis.

Seit März 2016 ist Sie im Praktikum in der Ludwigsapotheke Saarlouis, eine Voraussetzung für die Berufserlaubnis als Apothekerin in Deutschland.
Vieles ist hier anders und neu und muss erst erlernt werden.
Arznei selbst herstellen, wie Salben und Kapseln, Hygienevorschriften beachten, Rezepte zuordnen und natürlich: Kunden verstehen, die Dialekt sprechen. Aber Alsahwi ist hochmotiviert und zuversichtlich: "Jeder Anfang ist schwer, aber das Team ist sehr hilfsbereit und kooperativ und ich habe einen erfahrenen Chef, von dem ich viel dazulernen kann."

Twitter
RSS