Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Landesnetzwerk Berlin

Koordinierung

Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Beauftragter des Senats von Berlin für Integration und Migration
Potsdamer Strasse 65
10785 Berlin
www.berlin.netzwerk-iq.de
www.berlin.de

Leitung Landesnetzwerk:
N.N.

Projektassistenz:
Serpil Güner
Tel.: 030 90172376
Fax: 030 90172320
iqnw(at)intmig.berlin.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Betul Yilmaz
Tel.: 030 90172373
betul.yilmaz(at)intmig.berlin.de

 
Koordination Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung | Qualifizierung im Kontext des Anerkennungsgesetzes:
N.N.

Koordination Interkulturelle Kompetenzentwicklung und weitere Angebote:
Viktoria Blank
Tel.: 030 90172361
viktoria.blank(at)intmig.berlin.de 


Kooperationspartner in Berlin


Handlungsschwerpunkt 1: Beratung

Otto Benecke Stiftung e.V.

Kennedyallee 105
53157 Bonn
www.obs-ev.de

Zentrale Erstanlaufstelle Anerkennung Berlin

Daria Braun
Tel.: 030 34505690
daria.braun@obs-ev.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Berlin, in den Sprachen Deutsch, englisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Italienisch und Französisch

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Club Dialog e.V.

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
www.club-dialog.de

Fahrplan Anerkennung beruflicher Abschlüsse in Berlin (FAbA)

Julia Merian
Tel.: 030 2044859
j.merian.faba@club-dialog.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen - unabhängig vom Aufenthalt
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Berlin in den Sprachen Deutsch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg

Oranienstraße 57
10969 Berlin
www.tbb-berlin.de

Berliner Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung (AnQua)

Ayse Demir
Tel.: 030 23623325
diploma@tbb-berlin.de

Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Ziel: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und geeigneter Qualifizierungen
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Berlin, in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Französisch

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Handlungsschwerpunkt 2: Qualifizierung

Charité International Academy

Charitéplatz 1
10117 Berlin
www.chia.charite.de

Qualifizierung von Ärztinnen und Ärzten mit Migrationshintergrund im Rahmen der Anerkennungsgesetze in Berlin

Christian Koller
Tel.: 030 450576454
chia@charite.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Abschluss der Humanmedizin
Ziel: Approbation in der Humanmedizin
Inhalt: Kommunikationstraining Deutsch für Ärztinnen und Ärzte, Hospitation/Praktikum an Klinik oder Praxis, Vorbereitungskurs zur Kenntnisprüfung

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

LIFE e. V.

Rheinstraße 45-46 / Aufg. 2
12161 Berlin
www.life-online.de

Beschäftigung in der Berliner Gesundheitswirtschaft

Andrea Simon
Tel.: 030 30879817
simon@life-online.de

Zielgruppe: Akademikerinnen mit ausländischen Studienabschlüssen in Informatik, Ökonomie, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Ziel: Integration in den Arbeitsmarkt der Gesundheitsbranche
Inhalt: Kennenlernen des deutschen Arbeitsmarktes und der Gesundheitswirtschaft durch Workshops, Expertenvorträge und Exkursionen/ Berufsbezogenes Deutsch/ Deutsch am Arbeitsplatz/ Ermittlung und Schulung von Schlüsselkompetenzen/ mündliches und schriftliches Bewerbungstraining
/ intensive individuelle und passgenaue Bewerbungsunterstützung während einer vierwöchigen Bewerbungswerkstatt

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

WIPA GmbH

Schottstraße 6
10365 Berlin
www.wipa.de

Berufsbezogene Sprachkurse für die nicht-akademischen Gesundheitsberufe in Berlin

Sabine Massloff
Tel.: 030 39876359
sabine.massloff@wipa-berin.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Berufsabschlüssen der nicht-akademischen Gesundheitsberufe
Ziel: volle Anerkennung
Inhalt: Vorbereitung auf die Deutschprüfung auf dem Niveau B2 für Gesundheits- und Pflegefachkräfte vor.

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

INBAS GmbH

Spreeforum, Alt Moabit 59-61
10555 Berlin
www.inbas.com

MAZAB - Mit Anpassungsqualifizierung zum anerkannten Berufsabschluss in Berlin

Susanne Neumann
Tel.: 030 394055319
mazab@inbas.com

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Abschluss mit einem IHK-Bescheid
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Anerkennung eines ausländischen Abschlusses
Inhalt: Erstellung und Durchführung von individualisierten Anpassungsqualifizierungen

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH

Alte Jakobstraße 79/80
10179 Berlin
www.ebg.de

Anpassungsqualifizierung für zugewanderte Pflegekräfte in Berlin

Sven Naumann
Tel.: 030 24639990
rkz-berlin@ebg.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen im Gesundheitswesen
Ziel: Erreichung der vollen beruflichen Anerkennung eines ausländischen Abschlusses im Pflegebereich
Inhalt: Modular aufgebaute Anpassungsqualifizierung für zugewanderte Pflegekräfte

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
www.beuth-hochschule.de

BeuthBonus Berlin - Ergänzungsqualifizierung für zugewanderte Hochschulabsolvent/innen mit dem Schwerpunkt IT/IKT

Constance Adlung
Tel.: 030 45042034
iqnw@beuth-hochschule.de

Zielgruppe: Hochschulabsolventen mit Abschlüssen im Bereich Informatik / IKT bzw. Akademikerinnen und Akademiker mit Affinität zu IT/IKT Branche und einem Deutschsprach-Niveau von mindestens B2
Ziel: Brückenmaßnahme zur Arbeitsmarktintegration
Inhalt: individuell zugeschnittene Qualifizierungspakete

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

bbw Bildungswerk der Wirtschaft e.V.

Am Schillertheater 4
10625 Berlin
www.bbwev-berlin.de

Berufsbezogene Sprachtrainings C1 für Erziehungs- und Sozialberufe im Anerkennungsverfahren

Cornelia Bruckner
Tel.: 030 36405835
cornelia.bruckner@bbwev-berlin.de

Zielgruppe: Personen mit einem ausländischen Abschluss in Erziehungs- und Sozialberufen
Ziel: Erreichung der vollen Anerkennung eines ausländischen Abschlusses
Inhalt: Anpassungsqualifizierung berufsbezogene Sprache

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz

Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Beauftragte des Senats von Berlin für Integration und Migration

Potsdamer Straße 65
10785 Berlin
www.berlin.de/lb/intmig/

Zentrales Qualifizierungsprojekt und individuelle Hilfen

Serpil Güner
Tel.: 030 90172376
iqnw@intmig.berlin.de

Zielgruppe: Personen mit ausländischen Abschlüssen
Ziel: Finanzierung von Anpassungsqualifizierungen, die nicht über andere Teilprojekte abgedeckt werden bzw. mögliche Übernahme von individuellen Bedarfen von IQ-Teilnehmenden
Inhalt: Finanzierung und zentrale Verwaltung und Auszahlung

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz


Handlungsschwerpunkt 3: Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung

LIFE e. V.

Rheinstraße 45-46 / Aufg. 2
12161 Berlin
www.life-online.de

Eine Frage der Einstellung

Andrea Simon
Tel.: 030 30879817
simon@life-online.de

Zielgruppe 1: Beschäftigte in Agenturen für Arbeit und Jobcentern
Ziel 1: Vermittlung interkultureller Kompetenz
Inhalt 1: Migrationsspezifische Beratungskompetenz in Zeiten verstärkter Fluchtmigration für Mitarbeitende in den Arbeitsagenturen und Jobcentern

Zielgruppe 2: (Groß)Unternehmen
Ziel 2: Durchführung von Infoveranstaltungen für Unternehmen und Geflüchtete
Inhalt 2: Beratung von Großunternehmen zu Themen der Einstellungspraxis und Vermittlung von ausländischen Fachkräften an Unternehmen

Stiftung Sozialpädagogisches Institut

Samariter Straße 19-20
10247 Berlin
www.stiftung-spi.de

Diversityorientierte Interkulturelle Kompetenz für Berlin (DIKO-B)

Daniela Schneider
Tel.: 030 68401385
diko@stiftung-spi.de

Zielgruppe 1: Mitarbeitenden der Arbeitsagenturen und Jobcenter
Ziel 1: Vermittlung interkultureller Kompetenz
Inhalt 1: Schulungen und Trainings für Mitarbeitende der Arbeitsagenturen und Jobcenter
Zielgruppe 2: Unterstützung von KMU bei der Gewinnung und Sicherung von ausländischen Fachkräften
Ziel 2: Unterstützung von Klein und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Gewinnung und Sicherung von ausländischen Fachkräften
Inhalt 2: Beratung zu Förderangeboten, Stärkung der Interkulturellen Kompetenz, Anstoß und Begleitung eines interkulturellen Öffnungsprozesses in Unternehmen durch begleitende Beratung von Unternehmen

Otto Benecke Stiftung e.V.

Kennedyallee 105
53157 Bonn
www.obs-ev.de

Zentrale Erstanlaufstelle Anerkennung- Schulungen für Beratungsfachkräfte der Bundesagentur für Arbeit

Daria Braun
Tel.: 030 34505690
daria.braun@obs-ev.de

Zielgruppe: Beschäftigte in Agenturen für Arbeit und Jobcentern sowie KMU und Bildungsdienstleister
Ziel: Vermittlung des Anerkennungsgesetzes
Inhalt: Schulungen und Infoveranstaltungen zum Anerkennungsgesetz

Verband für interkulturelle Arbeit Regionalverband Berlin / Brandenburg e.V.

Petersburger Straße 92
10247 Berlin
www.via-in-berlin.de

Willkommen in Berlin - Empowerment von MO im Kontext der Strukturen kommunaler Willkommenskultur

Holger Förster
Tel.: 030 29007155
iq-netz-via@via-in-berlin.de

Zielgruppe: kommunale Einrichtungen; Geflüchtete; Migrantenselbstorganisationen
Ziel: Vermittlung interkultureller Kompetenz
Inhalt: Interkulturelle Öffnung in bezirklichen Verwaltungen und sozialen sowie gesundheitlichen Regeldiensten unter Einbeziehung von Migrantenorganisationen und anderen Akteuren aus migrantischen Communities insbesondere auch zur Integration von Geflüchteten

Charité International Academy

Charitéplatz 1
10117 Berlin
www.chia.charite.de

Berufsbezogene Integration, Sprachqualifizierung und Studienerfolg für ausländische Medizinstudent/innen in Berlin

Ulrike Arnold
Tel.: 030 450576031
ulrike.arnold@charite.de

Zielgruppe 1: ausländische Medizinstudierende; medizinische Fakultäten
Ziel: Vermittlung interkultureller Kompetenz, fachsprachliches Training
Inhalt: fachsprachliches und interkulturelles Training

WIPA GmbH

Schottstraße 6
10365 Berlin
www.wipa.de

Miteinander Lernen und Verstehen - Sprachenwerkstatt Deutsch als Fremdsprache

Sabine Massloff
Tel.: 030 39876359
sabine.massloff@wipa-berin.de

Zielgruppe: Geflüchtete
Ziel: Begleitende Deutschförderung für Geflüchtete
Inhalt: berufsbezogene Sprachförderung von Geflüchteten

Charité Universitätsmedizin

Charitéplatz 1
10117 Berlin
www.chia.charite.de

Qualifizierung von Flüchtlingen und MigrantInnen: sprachfördernde Berufsorientierung mit Kompetenzfeststellung in der Pflege

Katja Lehmann-Teichmann
Tel.: 030 450576456
katja.lehmann@charite.de

Zielgruppe: Geflüchtete
Ziel: Berufsorientierung im Berufsfeld Pflege
Inhalt: sprachfördernde Berufsorientierung, Umsetzung eines Sprachförderungskonzeptes für Personen mit geringem Sprachkenntnisstand

Vivantes Netzwerk für Gesundheit

Rudower Straße 48
12351 Berlin
www.vivantes.de/karierre/ausbildung-bei-vivantes/

Qualifizierung von Flüchtlingen und MigrantInnen: Kompetenzfeststellung und sprachfördernde Berufsorientierung in der Pflege

Hagen Tuschke
Tel.: 030 130142768
hagen.tuschke@vivantes.de

Zielgruppe: Geflüchtete
Ziel: Berufsorientierung im Berufsfeld Pflege
Inhalt: sprachfördernde Berufsorientierung, Kompetenzfeststellungsverfahren zur Potenzialermittlung

Twitter
RSS