Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Dynamik und Impulse internationaler Zuwanderung im Betrieb nutzen

Informationen zur berufsbezogenen Deutschsprachförderung für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber

Berufsbezogene Deutschsprachförderung

Zur berufsbezogenen Deutschsprachförderung für Mitarbeitende von Unternehmen hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ein Merkblatt mit wichtigen Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber veröffentlicht.

Download PDF

Angebote des Förderprogramms IQ für KMU

IQ unterstützt KMU

Die Akteurinnen und Akteure des Förderprogramms bieten in allen 16 Bundesländern zahlreiche Angebote vor Ort an. Dort erfahren Sie die Grundlagen zu der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, Verfahrensweisen und erhalten praktische Informationen darüber, welche Berufssparten eine formale Anerkennung für die Berufsausübung benötigen.

Weiterlesen...

Broschüre „Fachkräftesicherung durch internationale Arbeitnehmer/innen in meinem Betrieb – Wie geht das?“

Internationale Mitarbeiter in meinem Betrieb

Die aktualisierte 7. Auflage der Broschüre "Fachkräftesicherung durch internationale Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in meinem Betrieb – Wie geht das?" vermittelt die Schritte von der Anwerbung ausländischer Fachkräfte bis hin zur rechtskonformen Einstellung im Betrieb.

Download PDF

Tina Lachmayr, Leiterin der IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung

Geflüchtete: Engagement und Sensibilität von Unternehmen

Gastbeitrag von IQ Fachstellenleiterin Tina Lachmayr für den Blog der internationalen Fachkräftevermittlung Employland.

zum Artikel

Probelauf für die Arbeitswelt

Die Bildungseinrichtung LIFE e.V. (IQ Netzwerk Berlin) hat ein Format entwickelt, das Brücken zwischen Geflüchteten und Unternehmen baut: "TASTE the Job" simuliert praxisnah Arbeitsanforderungen verschiedener Berufe. Geflüchtete können diese Anforderungen erleben, Unternehmen können deren Eignung einschätzen. Die zugehörige Broschüre gibt eine Anleitung, um das Format auf andere Betriebe zu übertragen.

Download PDF

Neues INQA-Angebot

"In Arbeit" bietet Unterstützung und Anregungen zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Geflüchteten in KMU. Im Mittelpunkt stehen lösungsorientierte Anregungen zu Fragen rund um das Thema Integration im Betrieb.

Weiterlesen...

"Diversity und Inklusion"

Diversity und Inklusion

Das Konzept Diversity Management bezieht sich auf die Summe der Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Menschen in vielfältig zusammengesetzten Belegschaften im Hinblick auf verschiedenen "Diversity-Dimensionen". Diese sind prinzipiell deckungsgleich mit den von den EU-Gleichbehandlungsrichtlinien und dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG geschützten Dimensionen.

Weiterlesen...

Migration-Check

Migration-Check

Wenn Sie eine Bewerberin oder einen Bewerber aus dem Ausland beschäftigen möchten, dann erhalten Sie auf dem Portal der Bundesagentur für Arbeit (BA) eine erste Orientierung, ob Ihre neue ausländische Mitarbeiterin bzw. Ihr neuer ausländischer Mitarbeiter für die Arbeit in Deutschland eine Arbeitserlaubnis benötigt und ob diese erteilt werden kann.

zur Webseite 

Fachkräfte finden & binden – Vielfalt nutzen

Leitfaden Fachkräfte finden & binden – Vielfalt nutzen

Der Leitfaden des RKW-Kompetenzzentrums zeigt kleinen und mittleren Unternehmen Wege auf, wie sie die Chancen des Arbeitsmarktes nutzen und von einer vielfältigen Belegschaft profitieren können – angefangen bei der Personalrekrutierung über die Einarbeitung neuer Fachkräfte bis hin zur langfristigen Bindung.

Download PDF

Twitter
RSS